Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ansprechen

19. Feb 2013
Die Ansprechposition im Golf. (Foto: Golf Post)
Artikel teilen:

Das Ansprechen im Golf bezeichnet die Position, die ein Golfer vor dem Schlag zu seinem Ball einnimmt.

Mit Ansprechen ist im Golf die Postition gemeint, die ein Golfer vor seinem Schlag zu seinem Ball einnimmt. Der Golfer steht über dem Ball, der Schläger berührt den Boden und der Spieler ist bereit für den Abschlag. Bei einem Bunker oder Wasserhindernis, wo der Schläger nicht den Boden oder das Wasser berühren darf, gilt der Ball ans angesprochen, wenn der Golfer seinen Stand eingenommen hat.

Ansprechen muss trainiert werden

Das Ansprechen wird auch Golf-Adress genannt. Eine gute Ansprech-Haltung ist die Voraussetzung für einen gelungenen Schlag. Sie liefert einen Rahmen für die Balance von Beinen und Füßen und leistet beim Rückschwung Widerstand. Die Ansprech-Haltung im Golf resultiert bei vielen Profi-Spielern aus einer routinierten Schlagvorbereitung. Amateurgolfer können sich von diesen wiederholte und gleichbleibenden Vorbereitungen einiges für Ansprechposition abschauen. Viele ambitionierte Amateure analysieren die Ansprechposition eines Profis und versuchen, diese nachzuahmen. Eine gute Ansprechposition ist das Ergebnis jahrelangen Trainings.

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers