Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Alex Cejka führt in Thailand vor Justin Rose

12. Dez 2013
Alex Cejka beendete die erste Runde der Thailand Golf Championship als Führender (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Alex Cejka spielt zum Auftakt der Thailand Golf Championship eine 64er Runde. Der Engländer Rose folgt einen Schlag dahinter.

Zum letzten Turnier des Jahres gastiert die Asian Tour mit der Thailand Golf Championship im Amata Spring Country Club nahe Bangkok. Nach dem ersten Tag lag Alex Cejka mit acht unter Par in Führung vor dem Engländer Justin Rose sowie dem schlaggleichen Thailänder Arnond Vongvanji.

Alex Cejka: Mit acht Birdies an die Spitze

Mit soliden Parspielen begann Cejka seine Runde, ehe er auf der Front Nine noch drei Birdies folgen ließ. Besonders bemerkenswert war dabei der Schlaggewinn am siebten Loch. Nachdem er hier, wie zuvor bereits drei weitere Male, das Fairway verfehlte und auch das Grün auf dem Par-5 nicht wie vorgesehen mit dem dritten Schlag erreichte, war es der Chip aufs Grün beim vierten Schlag, der direkt zum Birdie in Loch rollte. Auf der Back Nine zeigte der 43-Jährige dann perfektes Golf. Er traf alle sieben Fairways, alle Greens in Regulation und hatte schließlich mit dem insgesamt 26. Putt alle Bälle auf den 18 Bahnen gelocht. Auf diese Weise und dank fünf weiterer Birdies kam er mit einer 64er Runde und als Führender ins Clubhaus.


Rose und Vongvanji erste Verfolger

Einen Schlag hinter dem Deutschen lag im Leaderboard ein thailändisch-britisches Duo. Lokalmatador Arnond Vongvanji und Justin Rose benötigten jeweils 63 Schläge für ihre Durchgänge und werden als erste Verfolger in den zweiten Tag gehen. Wie Alex Cejka, so blieb auch Rose bogeyfrei, der Thailänder schaffte hingegen neun Birdies, leistete sich allerdings auch zwei Schlagverluste.

Hier geht es zum Leaderboard.

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News