Aktuell. Unabhängig. Nah.

Adventures in Golf: Im Outback nimmt man besser seine Harke mit auf’s Grün

Manche Golfplätze haben ihren ganz eigenen Charme. Erik Anders Lang und Adventures in Golf sind im australischen Outback unterwegs.

adventures-in-golf-staffel-3-episode-2
Erik Anders Lang auf dem "Grün" in Australien. (Foto: YouTube/@Skratch)

Auch die zweite Folge der dritten Staffel von Adventures in Golf bietet einen besonderen Golfplatz. Mitten im australischen Outback gelegen, fehlt diesem Golfplatz, was für den normalen Golfspieler DER zentrale Bestandteil eines Golfplatzes ist: Gras. Ohne einen einzigen Grashalm geht Erik Anders Lang mit Einheimischen auf die Runde.

Zu Gast im australischen Outback

Allein die Fahrt zum Golfplatz lässt bereits erahnen, dass sich hier kein normaler Golfplatz findet. Weit und breit ist keine Wiese zu sehen und als Erik Anders Lang am Coober Pedy Golf Club ankommt wird klar, hier spielt man auf steinigem Untergrund. Auf dem gesamten Kurs findet sich kein bespielbarer Grashalm, weshalb die Spieler sich ein Stück Kunstrasen mit auf die Runde nehmen, um den Ball dort aufzulegen und die Schläger zu schonen. Allerdings verzichtet Erik Anders Lang später darauf und spielt schlichtweg vom steinigen Boden. "Es ist authentischer", sagt der Golfverrückte dazu.

Und was hat St. Andrews mit Australien zutun?

Große Besonderheit des Coober Pedy Golf Club? Eine Kooperation mit St. Andrews. Der Golf Club am anderen Ende der Welt ist Partnerclub des "Home of Golf", was mit einer Spielberechtigung in St. Andrews einhergeht. Wie viele Mitglieder wohl aufgrund dieser Besonderheit im Coober Pedy Golf Club sind?

"Die Grüns sind wie in Augusta"

Auch die Grüns sind hier was besonderes. Minutenlanges Lesen des Grüns macht hier eher weniger Sinn. Viel wichtiger ist es, sich vorher seine angedachten Putt-Linie "freizuharken". "Das ist hier ein großer Bunker", gibt der Captain des Golfclubs zu. Leicht sind die Grüns nicht zu bespielen, so seien diese "wie in Augusta" sagt Lang.

Adventures in Golf

Die Skratch-Serie "Adventures in Golf" erzählt inzwischen bereits in der dritten Staffel die ungewöhnlichsten Golfgeschichten - die unkonventionellsten Arten des Golfspielens, die interessantesten Plätze und die spannendsten Menschen und Projekte in der Golfbranche weltweit - Erik Anders Lang trägt sie alle zusammen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab