Aktuell. Unabhängig. Nah.

Abonnement – Ein Unglück kommt selten allein

Abonnement ist im Golf ein scherzhafter Begriff. Er wird verwendet, wenn ein Spieler den Ball wiederholt an eine ungünstige Stelle spielt.

Passiert einem Golfer dies immer an der gleichen Stelle, hat er ein Abonnement. (Foto: Getty)

Im Golfsport bedeutet der Ausdruck Abonnement, dass ein Spieler den Ball an einem bestimmten Loch in einer Runde an nahezu die gleiche Stelle wie in der vorherigen spielt, ohne dies zu beabsichtigen.

Abonnement für's Rough

Diese Stellen sind meist ungünstig, wie zum Beispiel ein Bunker, das Rough, der Wald oder ein Wasserloch, wo der Ball eigentlich nicht hin soll. Daher ist der Begriff, wie so oft im Golfsport, scherzhaft zu verstehen und soll den unglücklichen Spieler necken.

US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 

Meine Golfsaison mit Ecco - Jetzt bewerben und ein unvergessliches Golfjahr erleben

Wir suchen vier begeisterte Golfer, die das Projekt "Meine Golfsaison mit Ecco" in Angriff nehmen und neben dem Erhalt eines Ecco-Paketes zahlreiche spannende Stunden auf dem Golfplatz, bei hochkarätigen Trainern und spannenden Events verbringen.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab