Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Volkswagen Golfarena in Halmstad – Trainieren wie Profis

11. Jun 2012
Tolle Anlage: Die Halmstadt Golfarena. Foto:Halmstadt Golfarena
Artikel teilen:

Südlich von Göteborg wurde eine moderne Trainingsanlage gebaut, die jedem ambitionierten Golfer jeglichen Wunsch erfüllt.

Trainieren wie die Profis.                              Foto: Halmstad Golfarena


Es sieht aus wie ein top gepflegter Golf-Platz, ist es aber nicht ganz! Die Volkswagen Golfarena ist laut dem Magazin Svensk Golf Schwedens beste Trainingsanlage. Die Anlage in Halmstad an der Westküste Schwedens, ca. 150km südlich von Göteborg, bietet so ziemlich alles, was man sich als ambitionierter Golfer wünschen kann. Auf 17 Hektar Land gibt es neben der Driving Range, den Pitching und Chippings Grüns auch mehrere Löcher mit voller Länge.

Vielfältige Trainingsmöglichkeiten

Mehr als 50 Millionen schwedische Kronen (ca. 5,5 Millionen Euro) wurden investiert, um ein außergewöhnliches Trainingszentrum zu schaffen. Herzstück ist das Arenahaus, hier gibt es ein Fitnesss- und natürlich auch ein Schwungstudio, vier Hotelzimmer, Sauna und ein Restaurant. Der Kurzspielbereich umfasst fast 40.000qm und besteht aus mehreren Grüns, Bunkern und einer vom Linksgolf inspirierten Landschaft. Wasserhindernisse und ondulierte Fairways sorgen für realistische Bedingungen.

Putten und Chippen kann man auf einem 1.300 qm sowie einem 1.700 qm großem Grün. Verschiedene Bunker, inklusive tiefem Pottbunker sind um die Grüns verteilt. Was die Golfarena aber wirklich in eine andere Liga katapultiert, sind die theoretisch 27 Loch, welche als Kombination aus verschiedenen Abschlägen und Grüns zur Verfügung stehen. Von Par 3 bis Par 5 kann man alles ohne Extrakosten spielen.


Abenteuer-Golf für die ganze Familie

Abenteuer-Golf nennen die Macher der Golfarena ein neues 6.500qm großes Grün, auf dem sie der Phantasie freien Lauf gelassen haben. „Berg und Talbahn“ und „Himalaya“ kann man auf dem Grün spielen. Gedacht ist das als Spaß für die ganze Familie.Und die Preise? 350 Kronen (ca. 39€) für einen ganzen Tag, es gibt auch günstigere Halbtagskarten. Wer in der Nähe wohnt oder länger Urlaub macht kann auch Wochen oder Jahreskarten kaufen. Viele Zusatzangebote von der Golfstunde, über das Schlägerfitting bis hin zur Massage runden das Angebot ab.

Gastautor: Patrick Kroos

Gastautor: Patrick Kroos - Blogger und Anbieter von Golfreisen nach Schweden

Patrick Kroos, besser bekannt als "Der Exilgolfer" spielt in Schweden Golf. Sein Ziel ist es, Schweden als Golf-Destination bekannt zu machen und Golfer auf die wunderschönen Plätze hier im Norden zu locken. Auf der Website www.sweden-golf.de finden sie weitere Informationen zu Golf-Packages und Individualreisen nach Schweden. Auf seinem Blog www.exilgolfer.de berichtet der Exilgolfer aus der schwedischen Golfszene, stellt Golfplätze vor und berichtet über seine Erfahrungen in Schweden.
Sie finden mich auch auf:

Alle Artikel von Gastautor: Patrick Kroos

1 LESER-KOMMENTAR

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Die Anlage sieht ja schon mal ganz fein aus.
    Die Inselgrüns (so sie welche sind), spielt man sicher nur mit eigenen Bällen an- oder?

    bis denne
    rebel

    Antworten

Aktuelle News