Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Players Championship: Martin Kaymer führt vor Jordan Spieth

10. Mai 2014
Martin Kaymer baute seine Führung mit einer 69er-Runde am zweiten Tag weiter aus. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Nach Runde zwei der inoffiziellen Weltmeisterschaft des Golfsports hat Martin Kaymer im TPC Sawgrass weiterhin die Nase vorn.

Der zweite der The Players Championship ist beendet. Martin Kaymer zeigte erneut eine ansehnliche Leistung, der mit 69 Schlägen bei -12 die Führung behielt. Auf dem zweiten Platz folgt Jordan Spieth, der eine starke 66 auf der Scorekarte unterschrieb und auf dem dritten Rang liegt Russell Henley, der mit einer 71er Runde ins Clubhaus zurückkehrte.

Martin Kaymer weiterhin an der Spitze

Am zweiten Tag startete Martin Kaymer von der Front Nine mit einer früheren Startzeit – abwechslungsreich. Mit einem Birdie auf dem Par drei des dritten Lochs legte der gebürtige Düsseldorfer gut los. Auf dem knapp 404 Meter langem Par 4 der siebten Bahn konnte er einen Drei-Putt allerdings nicht vermeiden und spielte ein Bogey. Am abschließenden neunten Loch, wo er am gestrigen Tag seine 63er-Runde unterschrieb, gelang Kaymer auch am zweiten Tag ein Birdie.


Die Back Nine begann solide mit zwei gespielten Par. Auf der zwölften Bahn gelang Martin Kaymer ein Birdie. Ein Bogey auf der 14 konnte er glücklicherweise wieder mit einem folgenden Birdie wettmachen. Dann kamen die schwierigsten Löcher, 16, 17 und 18. Nach einem gespielten Par gelang ihm auf dem Island Green dank windstiller Bedingungen ein tolles Birdie. Das 18. Loch schloss Martin Kaymer dann noch einmal mit einem gespielten Par ab. Mit einer souveränen zweiten 69er-Runde liegt er nun insgesamt bei -12 weiterhin auf dem ersten Platz. Seine beste Platzierung bei der PLAYERS Championship bislang war ein geteilter 15. Platz 2012.

McIlroy schafft knapp den Cut

Rory McIlroy konnte einem an dem zweiten Tag der PLAYERS Championship fast schon leidtun. Auf der Front Nine startete der Nordire erst souverän mit zwei gespielten Par, dann kam der Absturz. Vier Bogeys und ein Doppelbogey ließen ihn weit zurückfallen. McIlroy ging resigniert von Loch zu Loch, nahm die unglücklichen Umstände schon fast mit Galgenhumor. Auf den Löchern 12, 13 und 16 folgte endlich die Erlösung mit drei Birdies. Mit einem letzten Birdie auf dem abschließenden Loch schaffte Rory McIlroy mit Even Par gerade noch den Cut.

Bubba Watson zurückhaltend

Nach seinem fulminanten Masters-Sieg steht Bubba Watson nun zum ersten Mal wieder bei einem Turnier auf dem Platz. Und das bei keinem anderen als der PLAYERS Championship. Dem Turnier, das inoffiziell als das fünfte Major gehandelt wird und bei dem eine Rekord-Gewinnsumme von 10 Millionen US-Dollar aufgeteilt wird. Nach einer soliden 69er-Auftaktrunde fand Bubba Watson allerdings auch an Tag zwei nicht richtig in seinen Spielrhythmus. Vom zehnten Loch gestartet, spielte der 35-Jährige drei Birdies und ein Bogey auf dem 13. Loch. Die Back Nine begann dann allerdings denkbar schlecht mit einem Bogey auf der vierten Bahn, gefolgt von einem Doppelbogey bedingt durch einen Wasserschlag. Ein Birdie auf dem siebten Loch konnte ihn zumindest auf Even Par für den Tag bringen. Bubba Watson liegt insgesamt bei -3 aktuell auf dem geteilten 26. Rang.

Jordan Spieth bärenstark

Jordan Spieth möchte an seine sensationelle Leistung beim Masters anknüpfen und so startete der Youngster am zweiten Tag der PLAYERS Championship vielversprechend mit drei Birdies auf der Front Nine. Auf den zweiten neun Löchern folgten erneut drei Birdies auf den Bahnen 11 und 13 und 14. Der US-Amerikaner ist der einzige Spieler, der für beide bisherigen Spieltage bogeyfrei ist. Das schafften bisher erst neun weitere Spieler in der Geschichte der PLAYERS Championship. Für die Finaltage platzierte sich der US-Amerikaner mit einer 66er-Runde bei insgesamt -11 auf dem zweiten Platz hinter Martin Kaymer.

Justin Rose kostant

Justin Rose kann bisher auf eine souveräne Saison zurückblicken. Nur ein verpasster Cut bei der Arnold Palmer Invitational, vergangene Woche erzielte der gebürtige Südafrikaner bei der Wells Fargo Championship sein bestes Ergebnis mit einem fünften Platz. Auch nach dem zweiten Tag bei der PLAYERS Championship liegt der U.S.Open-Sieger im Führungsfeld. Nach einer 67er-Runde am ersten Tag spielte Justin Rose nun eine 71er-Runde und befindet sich vor den Finaltagen bei insgesamt -6 auf dem geteilten vierten Rang.

Den Cut verpasst hat leider Phil Mickelson. Bis zum Schluss kämpfte der Open-Sieger. Eine 70er-Runde reichte allerdings nach der 75 vom Vortag nicht.

Auf dem berühmten TPC Sawgrass mit einem besonders gemeinen Inselgrün am 17. Loch geht es für die insgesamt 144 Spieler um satte zehn Millionen US-Dollar Preisgeld und 600 FedEx-Cup-Punkte. Im Feld befanden sich zum Auftakt unter anderem 46 der ersten 50 in der Weltrangliste.

Das Leaderboard

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard.

Fotostrecke zur PGA Tour

Die The Players Championship ist neben den vier Majors eines der populärsten Golfturniere weltweit und gilt sogar als die inoffizielle Weltmeisterschaft. Impressionen vom letzten Jahr sowie vom aktuellen Turnierverlauf.


Die PLAYERS Championship und der TPC Sawgrass

Zwischenstand bei der The Players Championship

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
1 Martin Kaymer -3 -12
2 Jordan Spieth -6 -11
3 Russell Henley -1 -8
T4 Jim Furyk -4 -6
T4 Lee Westwood -1 -6
T25 Bubba Watson 0 -3
T64 Rory McIlroy 2 0

Mehr zum Thema PGA Tour:

Saskia Treffkorn

Saskia Treffkorn - Freie Autorin für Golf Post

Saskia Treffkorn ist Studentin der Sportwissenschaften in München und hat den Bachelor schon fast in der Tasche. Nachdem Sie jahrelang die gelbe Filzkugel übers Netz jagte, schiebt sie jetzt mit Begeisterung eine ruhigere Kugel durch das umliegende Kölner Grün. Ihr Ehrgeiz ist durch Erlangen der Platzreife und familieninterne Duelle geweckt!

Alle Artikel von Saskia Treffkorn

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter:

Aktuelle News