Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Robert Garrigus vorne, Ernie Els verpasst Cut auf PGA Tour

Autor:

15. Mrz 2014
Der Mann des Tages: Robert Garrigus' 66 war am zweiten Tag der Valspar Championship mit Abstand die beste Runde und beförderte ihn an die Spitze. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Auf der PGA Tour führt Robert Garrigus bei -7 nach dem zweiten Durchgang der Valspar Championship, Justin Rose auf T3.

Bevor es in Florida ins Wochenende geht, konnte Robert Garrigus an den ersten beiden Tagen auf dem Par 71 des Copperhead Course zur Halbzeit des Turniers die beste Leistung zeigen. Eng geht es am oberen Ende des Leaderboards zu, mit Runden von 69 und 66 Schlägen führt Garrigus das Feld jedoch bei -7 an, wobei auf den Plätzen auf Fehler des Amerikaners gehofft wird. Auf Rang zwei liegt Kevin Na bei -4 vor vier Drittplatzierten bei -3: Pat Perez, Justin Rose, Matteo Manassero und Matt Every.

Luke Donald spielt sich bei PGA Tour in Florida auf T35

Nach der beeindruckenden Saison 2011, in der Luke Donald zwei Turniere auf der PGA Tour gewinnen und sich an die Spitze der Weltrangliste spielen konnte, ist er auf der Suche nach der Form vergangener Tage. Bei der Valspar Championship befindet sich der Engländer nach dem zweiten Durchgang bei 1 auf Position T35.


Matt Kuchar mit 71 Schlägen in Runde zwei der Valspar Championship

Matt Kuchar ist auf der PGA Tour bekannt dafür, unter schwierigen Windbedingungen gute Resultate erzielen zu können. Durch seine relativ flachen und konstanten Flugkurven sollte der Amerikaner in Tampa Vorteile haben. Vor dem Wochenende befindet sich Matt Kuchar nach einem zweiten Durchgang von 71 Schlägen auf Rang T46.

Ernie Els spielt 74er Runde am zweiten Tag

Über 46 Millionen Dollar Preisgeld hat Ernie Els bereits in seiner Karriere verdient, was gleichbedeutend mit dem fünften Platz in der Karriere-Geldrangliste ist. Bei der Valspar Championship wird allerdings kein weiterer Sccheck auf dem Konto gutgeschrieben. Nach der 72 (+1) im ersten Durchgang und der 74 von Runde zwei konnte sich Ernie Els bei +4 nur auf Position T85 platzieren, einen Schlag über der Cut-Linie. Insgesamt sechs Bogeys und und ein Doppelbogey an den beiden Tagen auf der PGA Tour konnte der Südafrikaner nicht ausgleichen.

PGA Tour: Rang T64 für Jason Dufner

Nach dem Major-Erfolg bei der PGA Championship 2013 gönnte sich Jason Dufner eine kleine Auszeit, doch der Trend in den letzten Wochen zeigt wieder stark nach oben. Mit zwei aufeinanderfolgenden Top-Ten-Platzierungen bei der WGC Matchplay Championship und der WGC Cadillac Championship meldet Jason Dufner auch 2014 Ansprüche an. In Florida belegt der 36-jährige zum Halbzeit des Turniers bei 3 Rang T64 und sichert sich damit punktgenau die Teilnahme am Wochenende.

Justin Rose mit -3 am zweiten Tag in Florida

Der amtierende US-Open-Sieger Justin Rose tat sich bislang in der laufenden Saison auf der PGA Tour schwer. Nur 57 Prozent Drive-Genauigkeit, knapp 67 Prozent getroffene Grüns, das sind keine Werte mit denen man in der Weltspitze mithalten kann. Doch die Saison ist noch jung und die großen Turniere stehen noch bevor. Bei der Valspar Championship zeigt der Engländer, dass immer mit ihm zu rechnen ist. Nach der 69, hinter Garrigus‘ 66 die beste Runde des Tages, liegt Justin Rose nach dem zweiten Durchgang bei insgesamt -3 auf Position T3.

PGA Tour: Das Leaderbord

Hier geht’s zum aktuellen Leaderboard.

Fotostrecke zum Turnier

Den letzten Sieg bei der Tampa Bay Championship konnte sich Kevin Streelman sichern. Am Sonntag wird sich zeigen, wer der erste Sieger dieses Tuniers mit dem neuen Namen Valspar Championship sein wird.


Die schönsten Bilder der Valspar Championship

Zwischenstand vom Turnier

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
1 Robert Garrigus -5 -7
2 Kevin Na -3 -4
T3 Pat Perez 0 -3
T3 Justin Rose -3 -3
T3 Matteo Manassero -1 -3
T35 Luke Donald 1 1
T46 Matt Kuchar 0 2
T64 Jason Dufner 2 3
T3 Justin Rose -3 -3

Stand vom 2014-03-15 00:32:06

Oliver Felden

Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News