Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Sandra Gal startet fulminant bei der LPGA Classic

Autor:

08. Aug 2014
Sandra Gal glänzt beim Auftakt der Meijer LPGA Classic mit sechs Birdies(!) in Folge. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Am ersten Tag der Meijer LPGA Classic in Michigan setzt sich Sandra Gal an die Spitze. Masson liegt auf Platz T10.

Seit 14 Jahren warten die Fans der LPGA Tour in Michigan darauf, mal wieder ein Turnier live vor Ort verfolgen zu dürfen. Im Jahr 2000 fand mit der Oldsmobile Classic in East Lansing das letzte LPGA Event statt. Nun ist die Tour zurück. Unweit des Lake Michigan bietet die LPGA Classic den Golffans ein attraktives Event, bei dem Sandra Gal nach einer 65er Auftaktrunde auf dem Par-71-Platz des Blythefield Country Club führt. Doch das Turnier ist noch lang und Inbee Park auf Rang 2 liegt mit 66/-5 nicht weit zurück. Auch Katherine Hull-Kirk hat noch beste Chancen, Sandra Gal auf Position eins anzugreifen. Nach ihrer 67er Runde liegt sie nach dem ersten Tag bei -4.

Sandra Gal nach dem ersten Tag auf Rang 1

Ein mehr als geglückter Start für Sandra Gal:  Heute gelang ihr ein fulminanter Auftakt in das Turnier mit einer 65er Runde. Damit liegt sie durch sechs aufeinanderfolgende Birdies auf ihren letzten neun Löchern bei -6 auf Rang 1. Kein Wunder, denn obwohl die Düsseldorferin zuletzt bei der Arkansas Championship und der British Open den Cut verpasste, gehört Sandra Gal, was das kurze Spiel anbelangt, zur Spitze auf der LPGA Tour. Ihre Putt-Quote ist die zehntbeste auf der Ladies Tour. Die Proette kämpft also vorne mit um das Preisgeld in Höhe von 1,5 Millionen US Dollar.


Die Entscheidung überträgt Golf Post am Sonntag, den 10. August 2014, live und in Bewegtbild ab 23 Uhr auf Golf Post LPGA/Live.

Caroline Masson nach Verletzung zurück auf der Tour

Mit Caroline Masson ist eine weitere deutsche Spielerin vertreten. Die LPGA Classic ist für sie der Auftakt für gleich vier Turniere, die sie im August spielen wird. Nach der verletzungsbedingten Aufgabe bei der Women’s British Open habe sie „erst einmal kein Golf gespielt und die Hand ruhig gehalten“, berichtet sie auf ihrer Internetseite. Nun ist sie mit einer 69er Runde auf die Tour zurückgekehrt. Mit -2 liegt sie momentan auf  einen sehr guten geteilten zehnten Platz. Ein wirklich erfreulicher erster Turniertag also für die deutschen Damen bei der Meijer LPGA Classic.

Hier geht’s zum Leaderboard.

Zwischenstand der LPGA Classic nach dem ersten Tag

Pos Spieler Runde 1 Gesamt
1 Sandra Gal -6 -6
2 Inbee Park -5 -5
3 Katherine Hull-Kirk -4 -4
T4 Ilhee Lee -3 -3
T4 Azahara Munoz -3 -3
T10 Caroline Masson -2 -2
1 Sandra Gal -6 -6

Stand vom 2014-08-08 00:54:06

Tobias Hennig

Tobias Hennig - Redakteur

Tobias kam im Sommer 2014, während seines Studiums der Germanistik und Politik, als Werkstudent zu Golf Post. Zunächst machte er sich nur die Theorie des Golfsports zu eigen, nun versucht der vielseitig sportbegeisterte Wahl-Kölner, zum teaminternen Handicap-Durchschnitt aufzuschließen. Seit April 2016 erheitern der Redakteur und seine Hündin Mali die Kollegen täglich.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Tobias Hennig

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News