Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

LPGA Tour: Caro Masson stark, Sandra Gal konstant

23. Mrz 2014
Caroline Masson und Sandra Gal retten sich gerade noch ins Wochenende (Foto: Getty).
Artikel teilen:

LPGA Tour zurück in den USA: Lydia Ko übernimmt in Phoenix die Führung. Caroline Masson spielt sich nach vorne.

Nach dreiwöchiger Pause meldet sich die LPGA Tour zurück. Der JTBC Founders Cup ist gleichzeitig das erste Turnier der laufenden Saison auf US-amerikanischem Boden. Am Moving Day spielte sich Lydia Ko mit einer 67er Runde (-5) ganz nach vorne. Die 16-Jährige führt vor dem Finaltag mit -16 das Teilnehmerfeld vor Jessica Korda und Mi Rim Lee mit einem Schlag Vorsprung an. Während Korda mit einer 66 (-6) ihre Siegambitionen unterstrich, fiel Lee (-2) von ihrer Spitzenposition zurück. Die beiden deutschen Proetten zeigten überzeugende Leistungen, allen voran Caroline Masson.

Caroline Masson mit starker 66er Runde

Im vergangenen Jahr noch als Rookie auf der LPGA Tour unterwegs, ist Caroline Masson nun mitten im Geschehen der Ladies. Die 24-Jährige verpasste im letzten Jahr noch den Cut. Umso erfreulicher, dass die Gladbeckerin beim JTBC Founders Cup vor dem entscheidenden Sonntag bei 66 Schlägen auf Rang T23 liegt. Masson bot eine durchweg starke Leistung, überzeugte sowohl mit ihrem langen als auch mit ihrem kurzen Spiel. Sie belohnte sich für einen überzeugenden Auftritt mit insgesamt fünf Birdies, notierte nur ein Bogey. Für den Höhepunkt sorgte sie auf der 15. Spielbahn als sie bereits nach drei Schlägen einlochte – Eagle!


Sandra Gal startet in den Finaltag von T42

Für Sandra Gal verlief die laufende Saison auf der LPGA Tour bisher erfolgreich. Die 28-Jährige erreichte in den ersten vier Turnieren dieses Jahres immer eine Endplatzierung unter den Top 20. Damit das auch in Phoenix noch klappt, muss sich Gal am Finaltag noch um einige Plätze verbessern. Nach dem Moving Day des Founders Cups liegt sie mit -6 auf Rang T42. Dabei wiederholte Gal ihre solide Leistung des Vortags – erneut standen am Rundenende vier Birdies und nur ein Bogey auf ihrer Scorekarte. Während sie sich auf den Grüns steigern konnte, hatte sie mit ihrem langen Spiel etwas Probleme und erreichte nur 12 Grüns in Regulation.

Rang T42 für Suzann Pettersen am Moving Day

Nachdem die Norwegerin im vergangenen Jahr noch überraschend am Cut des Founders Cups gescheitert ist, läuft es  nun besser für die Weltranglistenerste. Die dritte Runde des Turniers der LPGA Tour absolvierte Suzann Pettersen mit 70 Schlägen und platziert sich damit bei -6 auf Rang T42. Besonders ärgern dürfte sie sich aber über insgesamt drei Bogeys.

Inbee Park vor Finalsonntag auf Position T16

Die Weltranglistenführende Inbee Park kann auf einen recht erfolgreichen Saisonstart auf der LPGA Tour zurückblicken: ein Zweiter und geteilter vierter Platz in Asien. Nun geht das Spiel auf US-amerikanischem Boden weiter. Am Moving Day kam Inbee Park mit insgesamt -11 Schlägen auf T13 ins Clubhaus.

In diesem Jahr kämpfen die Proetten neben einem Preisgeld von 1,5 Millionen US-Dollar auch um 500 Punkte für die Saisonwertung im neu geschaffenen Race to the CME Globe. Dort gibt es am Jahresende für die erfolgreichste Spielerin einen Bonus von einer Million Dollar zu gewinnen.

Das große Finale gibt es heute Abend ab 24 Uhr wie gewohnt gratis und exklusiv im Livestream bei Golf Post.

Das aktuelle Leaderboard

Hier geht´s zum aktuellen Leaderboard des JTBC Founders Cups.

Fotostrecke zum JTBC Founders Cup

Der JTBC Founders Cup ist das erste Turnier der laufenden LPGA-Tour-Saison auf US-amerikanischem Boden. Im vergangenen Jahr gewann die US-Amerikanerin Stacy Lewis.


Der JTBC Founders Cup

Zwischenstand vom Turnier

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
1 Lydia Ko -5 -16
T2 Jessica Korda -6 -15
T2 Mi Rim Lee -2 -15
4 Sun Young Yoo -4 -14
T13 Inbee Park -2 -11
T23 Caroline Masson -6 -9
T42 Sandra Gal -3 -6
T42 Suzann Pettersen -3 -6
T70 Anna Nordqvist +4 -2

Stand vom 2014-03-23 00:39:06

Saskia Treffkorn

Saskia Treffkorn - Freie Autorin für Golf Post

Saskia Treffkorn ist Studentin der Sportwissenschaften in München und hat den Bachelor schon fast in der Tasche. Nachdem Sie jahrelang die gelbe Filzkugel übers Netz jagte, schiebt sie jetzt mit Begeisterung eine ruhigere Kugel durch das umliegende Kölner Grün. Ihr Ehrgeiz ist durch Erlangen der Platzreife und familieninterne Duelle geweckt!

Alle Artikel von Saskia Treffkorn

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter:

Aktuelle News