Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfdestination - Ostseeküste

Golfplätze in der Region Ostseeküste

GC Rügen

Karnitz/Rügen

(3 Bewertungen)
Nr. 1 in Ostseeküste

Hanseatischer GC Greifswald

Greifswald-Wackerow

(3 Bewertungen)
Nr. 3 in Ostseeküste

Vorstellung Golfregion Ostseeküste

Golfreisen und Golfurlaub - Ostseeküste

Kurzvorstellung der Region

Die deutsche Ostseeküste ist ein beliebtes Urlaubsziel vor allem bei Badeurlaubern. Insgesamt erstreckt sich die deutsche Ostseeküste von der Flensburger Förde im westlichen Teil über die Halbinsel Fischland-Darß Zingst bis hin zur größten deutschen Ostseeinsel Rügen im Osten. So beliebt ist diese Gegend vor allem deshalb, weil sie so abwechslungsreich ist. Turbulente Badeorte findet man an der Ostsee ebenso wie romantische und reetgedeckte Fischerhäuser, markante Steilküsten und endlos lange Sandstrände.

Golfen an der Ostsee

Neben zahlreichen anderen sportlichen Aktivitäten nimmt auch das Golfen an der Ostsee einen immer höheren Stellenwert ein. Golfhotels und Golfclubs gibt es hier mittlerweile wie Sand am Meer. Besonders empfehlenswerte Golfclubs an der Ostsee sind der Golfclub Rügen Schloss Karnitz, der Golfclub Balmer Meer sowie der Golfclub Hohenwieschendorf. Golfplätze an der Ostsee findet man jedoch auch in zahlreichen anderen Städten. Zwischen den traditionsreichen Seebädern Heiligendamm und Kühlungsborn befindet sich ein weiteres beliebtes Anwesen, das Ostsee Golf Resort Wittenbeck. Mit seinem attraktiven 18-Loch-Golfplatz und der attraktiven Architektur sowie direktem Blick auf das Meer ist dieses Anwesen besonders beliebt.
Wer in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs ist, sollte es übrigens nicht versäumen, sich die Golfcard anzuschaffen. Mit dieser erhält man auf immerhin acht Partnergolfanlagen satte 30 Prozent Rabatt.

Kultureller Hintergrund

Die Ostsee bietet ihren Gästen neben einer herrlichen Natur auch unzählige kulturelle Highlights, allen voran die vielen Museen. Ein besonders schönes Beispiel ist das Wikingermuseum Haithabu.

Natur & sonstige Aktivitäten an der Ostsee

Die meisten Urlauber verbringen ihren Urlaub an der Ostsee sicher, um ein paar entspannte Tage am Strand zu verbringen. Vor allem Familien mit Kindern trifft man häufig an den größtenteils flach abfallenden Sandstränden der Ostsee. Auch Aktivurlauber kommen an der Ostsee jedoch voll auf ihre Kosten. Besonders gut kann man die Gegend mit dem Fahrrad erkunden; gut ausgeschilderte Radwege gibt es an der Ostseeküste zuhauf. Einige dieser Wege führen unmittelbar am Meer entlang und bieten traumhafte Aussichten. Der Ostseeküstenradweg ist sicher der bekannteste Radweg der Region, doch auch der Radweg Berlin-Usedom oder die Störtebeker-Tour sind sehr zu empfehlen.

Interessante Freizeitaktivitäten oder Ausflugsziele

Seine Freizeit kann man an der Ostsee aktiv gestalten und bei schönem Wetter die Gegend auf ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren entdecken. Zahlreiche Thermen an der Ostsee sorgen zudem dafür, dass es auch bei schlechtem Wetter nicht langweilig wird. Darüber hinaus gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, die für einen Tagesausflug wie geschaffen scheinen. Der Hansapark in Sierksdorf beispielsweise ist ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie und auch den Rügenpark Gingst sollte man nicht versäumen. Ganz charakteristisch für die Ostsee sind zudem die unzähligen Leuchttürme, allesamt beliebte Fotomotive.

Die beste Reisezeit für die Ostsee

Als Reisezeit für die deutsche Ostseeküste bieten sich vor allem die Monate Juni bis September an. Doch auch die stürmischen Herbst-beziehungsweise die kalten Wintermonate haben an der Ostseeküste durchaus ihren Reiz. Hier kann man einmal so richtig durchatmen und sich den Wind um die Nase wehen lassen.

Anfahrt zur Ostsee

Möchte man seinen Urlaub an der Ostsee verbringen, begibt man sich mit dem Auto immer Richtung Norden. Auch die Ostseeinseln Rügen und Usedom sind mit dem Festland verbunden und somit problemlos erreichbar. Die Autobahnen A1, A7 und A20 führen geradewegs an die Ostseeküste. Wer schnell nach Usedom gelangen möchte, kann sogar die Anfahrt mit dem Flugzeug in Erwägung ziehen, denn in Heringsdorf auf Usedom gibt es einen Flugplatz.

Welche kulinarischen Spezialitäten bietet die Ostsee?

Keinesfalls versäumen sollte man die kulinarischen Spezialitäten der Region. Frischer Fisch steht in beinahe jedem Restaurant auf der Speisekarte. Maritime Einflüsse sind bei zahlreichen Gerichten zu entdecken, etwa bei der Doberaner Fischsuppe, dem Stralsunder Fischertopf oder den Saßnitzer Heringskartoffeln.

Infos zur Destination
Ostseeküste

Golfen an der Ostsee wird immer beliebter. Zahlreiche aufregende Golfplätze und Hotels locken die Golfer zwischen Kiel und Rügen.

Lage
Bild Ostseeküste Karte öffnen
Golfhotels in der Nähe