Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfdestination - Franken

Golfplätze in der Region Franken

GC am Reichswald

Nürnberg

(10 Bewertungen)
Nr. 1 in Franken

GC Fürth

Fürth

(7 Bewertungen)
Nr. 2 in Franken

GolfRange Nürnberg

Nemsdorf

(6 Bewertungen)
Nr. 3 in Franken

Vorstellung Golfregion Franken

Golfreisen und Golfurlaub - Franken

Zwischen Fichtelgebirge und Spessart, von der Rhön bis runter ins Altmühltal erstreckt sich das schöne Franken, Bayerns nördlichste Region. Beschauliche Dörfer, romantische Burgen, prächtige Schlösser und viele altehrwürdige Kirchen und Klöster schmücken eine weitläufige Naturlandschaft mit sanften Hügeln, grünen Wiesen und idyllischen Seen. 

Franken – Urlaubsparadies für Golfer

Seit dem 19. Jahrhundert verbreitete sich der Golfsport von Britannien aus über die ganze Welt und gelangte im Laufe der Zeit bis nach Franken. Ob in Ober-, Mittel- oder Unterfranken, insgesamt 36 Golfclubs Frankens bieten ihre Plätze an. Ob Sie einen kompletten Golfurlaub verbringen oder nur gelegentlich spielen möchten, als Gastspieler sind Sie jederzeit herzlich willkommen. Weitläufige, abwechslungsreiche Anlagen in naturgemäßem Gelände lassen Golf in Franken zu einem ausgesuchten Vergnügen werden. Historische Altstädte oder liebliche Weinberge bilden dazu eine einmalige Kulisse. Die Golfplätze Frankens und vielerlei weitere Aktivitätsmöglichkeiten versprechen einen erlebnisreichen Urlaub.

Kultur und Erlebniswelt

Franken grenzt sich vor allem durch seine kulturellen Besonderheiten und seinem eigenen Dialekt von umliegenden Regionen, insbesondere Bayern, ab. Die Trachten mit dem typischen Dreispitz der Männer, liebevoll geschmückte Osterbrunnen, und nicht zuletzt die einzigartige fränkische Fachwerkarchitektur der Dörfer mit ihren spitzen Kirchtürmen bestimmen den besonderen Reiz der Gegend. Zahlreiche Wander- und Radwege in der Fränkischen Schweiz, im Steigerwald, entlang Tauber oder Altmühl, Bademöglichkeiten im Fränkischen Seenland, berühmte Tropfsteinhöhlen, z. B. in Pottenstein, bizarre Felsformationen wie das Felsenlabyrinth Luisenburg im Fichtelgebirge - Frankens Natur hat für jeden etwas zu bieten. Der anschließende Besuch einer echten fränkischen Kärwa oder eines lauschigen Biergartens lässt den Urlaubstag gemütlich ausklingen. Freizeitparks wie die Westernstadt Kansas City in Plech oder der Märchenpark Geiselwind, Freilandmuseen wie Bad Windsheim und Fladungen, Tiergehege wie der Wildpark Hundshaupten in Egloffstein oder der Wildpark Schloss Tambach Nähe Coburg laden zum Besuch ein. Sehenswert sind neben mittelalterlichen Städten wie Rothenburg ob der Tauber die unzähligen Burgen, Schlösser und Kirchen Frankens. Eine Besichtigung der Basilika Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein und der Wehrkirche in Kraftshof bei Nürnberg sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Geschichtsbegeisterte kommen in der Nürnberger Kaiserburg, der Würzburger Residenz, der Bayreuther Eremitage, der Veste Coburg, der Festung Rosenberg oberhalb Kulmbachs, den Wasserschlössern Mespelbrunn und Burghaslach garantiert auf ihre Kosten.

Die fränkische Küche

Auch Gourmets bleiben in Franken nicht auf der Strecke, eine kulinarische Entdeckungsreise lohnt sich auf alle Fälle. Franken hat weitaus mehr zu bieten als die weltbekannten leckeren Bratwürste und Lebkuchen. Die Fränkische Küche liebt deftige Gerichte: vom knusprigen Schäuferla oder Fränkischen Sauerbraten über gebackenen Aischgründer Karpfen bis hin zu Blauen Zipfeln oder Stadtwurst mit Musik. Als süßer Abschluss sind Kirschenmännla oder Versoffene Jungfern äußerst beliebt. In Ober- und Mittelfranken genießt der Gast dazu ein Seidla (1/2 l) würziges fränkisches Bier, in Unterfranken einen Schoppen (1/4 l) herben Frankenwein.

Das Klima in Franken

In Franken herrscht gemäßigtes, warmes Kontinentalklima mit durchschnittlichen Niederschlagsmengen. Extreme Wetterkapriolen sind äußerst selten. Beste Reisezeit für Golfer sind die Monate Mai bis September.

Allgemeine Verkehrsanbindung

Franken ist aus allen Richtungen gut und schnell über die Autobahn zu erreichen. Bei Nürnberg treffen sich die A 3 aus Richtung Frankfurt und Passau, die A 9 aus Berlin und München und die A 6 aus Saarbrücken und Prag. Zusätzlich führen etliche Autobahnen quer durch Franken. Auch per Bahn geht es ganz schnell und bequem. Die wichtigsten Eisenbahnknotenpunkte sind Nürnberg, Bayreuth und Würzburg.

Infos zur Destination
Franken

In Franken, im Norden Bayerns, hat sich eine vielversprechende Golfregion mit insgesamt 36 Golfplätzen entwickelt.

Lage
Bild Franken Karte öffnen
Golfhotels in der Nähe