Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfclubs - Niedersachsen

Vorstellung Niedersachsen

Vom bergigen Weserbergland, über die Lüneburgerheide bis zur windigen Nordsee-Küste kann Golf gespielt werden.

Die besten Golfplätze in der Region Niedersachsen

Golfplätze in Niedersachsen

Nördlich von Göttingen gelegen liegt mit dem Golf Club Hardenberg einer der schönsten Golfplätzen Niedersachsens.

Der Golfclub Gleidingen bieten auf seiner Anlage neben vielfältiger Tierwelt und altem Baumbestand einen idyllischen Ausblick auf die einmalige Landschaft.

Die Golfanlage Green Eagle bietet seinen Gästen und Mitgliedern nicht nur golferisch mit 3 topgepflegten Plätzen etwas ganz Besonderes.

Die vielfältige Tierwelt, der alte Baumbestand und der friedvolle Ausblick auf die einmalige Region lassen jede Golfrunde im Golfpark Steinhuder Meer zu einem speziellen Nervenkitzel werden.

Der Golf Club St. Dionys liegt ca. 50 km südöstlich von Hamburg in einem großen Erholungsgebiet mit unverwechselbarer Heidelandschaft.

Nur ca. 25 Minuten von der Hamburger City entfernt liegt der Golf & Country Club Am Hockenberg in der reizvollen Landschaft des Seevetals

In der Nähe von Bremen liegt der Golf Club Syke in einem Gelände, das Typisch für die Landschaft Niedersachsens ist. 20 Autominuten südlich von Bremen gelegen, passt er sich sehr idyllisch an die hügelige Landschaft an. 

Der Adendorf Golf Club wurde von Kurt Rossknecht gestaltet und ist ein anspruchsvolles Golf Resort mit natürlichem Charme.

In der typischen Landschaft der Oldenburger Geest befindet sich in einem Feld- und Waldgebiet auf ca. 65 ha der in jeder Hinsicht anspruchsvolle Golfplatz des Golfclub Oldenburger Land e.V.

Ein typischer Heide-Platz mit sandigem Untergrund - der selbst bei viel Regen bespielbar bleibt - erwartet den Golfspieler in Seppensen.