Aktuell. Unabhängig. Nah.

Perspektivwechsel - Die US Open zeigt ihre zwei Gesichter

Auch wenn man die US Open am zweiten Tag aus anderer Perspektive betrachtet, es bleibt ein spannendes und ausgesprochen buntes Majorturnier in Erin Hills.

Bild 1 von 10

Schwunganalyse am Rand der US Open

Nachdem der erste Tag der US Open die Golffans mit einem wahren Spektakel verwöhnt hat, war der Fokus am zweiten Tag noch mehr auf die Stars gerichtet. Immerhin war das Rennen um die begehrten Plätze im Wochenende so offen wie selten. Da ist ein gute Schwung und ein präzises Spiel definitiv von Vorteil.
(Foto: Getty)