1 / 28
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
80381313

Top

Der Mettmanner Martin Kaymer spielte in diesem Jahr groß auf. Mit seinem Players-Sieg und seinem Sieg bei der US Open kletterte er in der Weltrangliste wieder unter die Top 15. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
82659361

Top

Der Deutsche Marcel Siem gewann nach Verletzungspause das BMW Masters der Final Series der European Tour. Nach seinem Sieg zeigte er bis zum Saisonende ansprechende Leistungen. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
82548406

Flop

Viel Spott begegnete dem Ryder Cupper Patrick Reed, mit unangenehmen Wutausbrüchen sorgte er für viel Gesprächsstoff bei den amerikanischen Medien. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
81707624

Top

Beendete im Sommer ihr Studium, jetzt ist sie Profi. Sophia Popov schaffte die Qualifikation für die LPGA Tour. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
82928844

Flop

Enttäuschende Saison für Tiger Woods. Grund dafür war mal wieder seine Bandscheibe, die ihn einige Zeit außer Gefecht setzte. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
80300383

Top

Jordan Spieth zeigte in diesem Jahr starke Leistungen. Der 'Ryder-Cupper' von 2014 kletterte in der Weltrangliste 13 Plätze nach oben und ist nun unter den Top Ten. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
82644118

Flop

Ian Poulter enttäuschte in dieser Saison. 'Mr. Ryder Cup' kam erst im Endspurt nach seinem Markenwechsel von Cobra zu Titleist wieder richtig in Schwung. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
81672112

Top

Auf der Erde hat er schon ein Hole-in-One gespielt - und sich damit den Flug ins All verdient. Diesen sehr ungewöhnlichen Preis sicherte sich Andy Sullivan mit einem Hole-in-One bei der KLM Open 2014. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
493601141ME00002_Morning_Fo

Flop

Der Amerikanische Ryder-Cup-Kapitän Tom Watson wurde seiner Rolle nicht gerecht. Mit seltsamen Entscheidungen stand er bereits früh in der Kritik, und trat auch nach der Niederlage noch in das eine oder andere Fettnäpfchen. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
78952143

Top

Mit Alex Cejka schaffte es neben Martin Kaymer ein zweiter Deutscher auf die PGA Tour, er qualifizierte sich mit dem 18. Platz in der Gesamtwertung der Web.com Tour. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
82803483

Top

Sandra Gal spielte eine solide Saison. Im Endspurt drehte Sie nochmal auf und spielte einige Male um den Sieg mit. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
81379082

Flop

Ohne Form. Beim Ryder Cup überzeugte Phil Mickelson nur mit Teamkollege Keegan Bradley, als Einzelspieler gelang "Lefty" 2014 sehr wenig. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
82803206

Top

Die junge Neuseeländerin Lydia Ko spielte die Weltelite phasenweise in Grund und Boden. Beim Saisonfinale ging sie als jüngste Siegerin des Race to theCME Globe in die Geschichte ein. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
79320347

Flop

Knapp gescheitert. Bernd Ritthammer scheitert nach guten Leistungen auf der Challenge Tour am Sprung in die erste europäische Liga. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
81113959

Top

Rory McIlroy war der beste Mann der Saison. Mit zwei Major-Siegen und mit dem Sieg im Race to Dubai krönte er eine nahezu perfekte Saison. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
73192156

Flop

Schwache Saison in der ersten europäischen Liga. Maximilian Kieffer behielt um "Haaresbreite" die Berechtigung auch im nächsten Jahr auf der European Tour zu spielen. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
82578798

Top

Rickie Fowler spielte bei allen Majors vorne mit. Für einen Sieg reichte es dennoch nicht. In der Weltrangliste verbesserte er sich um 30 Plätze. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
462145511CH00072_The_Barcla

Flop

Ein schlechtes Jahr für die ehemalige Nummer eins. Luke Donald stürzte 2014 um 20 Plätze in der Weltrangliste ab. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
461742841SH00416_The_Master

Top

Pink ist seine Farbe, aber Grün steht ihm auch. Bubba Watson setzte sich nach 2012 zum zweiten Mal beim Masters durch. Mit dem Sieg bei der WGC-HSBC Champions sicherte er sich bereits den ersten Titel der neuen PGA-Tour-Saison. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
484392333CP00060_Charles_Sc

Top

Bernhard Langer dominierte die Champions Tour in allen Belangen. Mit dem Sieg des Charles Schwab Cup krönte er seine Saison. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
81382728

Flop

Stephen Gallacher hielt die schottischen Fahnen hoch. Beim Saisonhighlight, dem Ryder Cup, enttäuschte der Rookie und Lokalmatador allerdings vor heimischen Fans. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
82644323

Top

Bei seinem Ryder-Cup-Debüt wurde Jamie Donaldson zum Held. Er holte den entscheidenen Punkt zur erfolgreichen Titelverteidigung. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
81401840

Top

Eine erfolgreiche Saison für Moritz Lampert. Nach drei Siegen auf der Challenge Tour sichert er sich schon früh die Karte für die European Tour 2015. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
493601117ME00033_Afternoon_

Top

Als Ryder-Cup-Kapitän behielt Paul McGinley, im Gegensatz zu seinem amerikanischen Kollegen, einen kühlen Kopf und führte mit den richtigen Entscheidungen Team Europa zum Sieg. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
80328952

Flop

Ein schwieriges Jahr für Matt Kuchar geht zu Ende. Oft kämpfte er vergeblich, sein Körper machte ihm immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Kuchar spielte daher nur wenige Turniere, in denen er überzeugte. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
80580646

Top

Der Münchner Florian Fritsch schafft nach einer guten Saison auf der Challenge Tour den Sprung zu den Großen auf die European Tour. Im nächsten Jahr darf er gemeinsam mit Kaymer, Siem, Kieffer und Lampert aufteen. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien
81682052

Top

Mit meist ausgeflippten Outfits fiel Billy Horschel auf. Im Saison Endspurt dann zusätzlich noch durch den ersten Platz im FedExCup. (Foto: Getty)
Alle Bildergalerien

Was möchtest Du nun tun?

Die Fotostrecke "Die Tops und Flops der Saison 2014" neu starten.

Neu starten

Weitere Fotostrecken anschauen, z.B.: