Aktuell. Unabhängig. Nah.

Der Augusta National Golf Club

Auf dem Augusta National Golf Club wird alljährlich das Masters-Turnier ausgetragen. Die Löcher sind nach Pflanzen benannt.

Bild 2 von 18

Loch 2: Pink Dogwood (rosa Hartriegel)

Mit 526 Metern (575 yards) ist das Par5 Loch das längste in Augusta. Für viele Profis ist ein Birdie am vierten Loch bei den Masters Pflicht, obwohl auch hier ein Bunker die Landung auf dem Fairway erschwert. (Foto: Getty)