Aktuell. Unabhängig. Nah.

TaylorMade TP Red Putter

TaylorMade bringt zur Saison 2017 den TP Red Putter auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Der TaylorMade Spider Tour Putter sorgte in den letzten beiden Saisons für einiges an Aufsehen und verhalf nicht nur Jason Day und Dutin Johnson zu Majorsiegen, sondern überzeugte auch den deutschen Ausnahmegolfer Martin Kaymer, der das Modell zur Open Championship 2017 in sein Bag aufnahm. Das besondere an diesem Modell war die rote Farbe, die für Aufsehen sorgte und enorm viele Profis, wie auch Amateure ansprach. Jetzt wurde genau diese Farbe adaptiert und auf die TP Putter-Serie angewandt.

TaylorMade TP Red Putter - Neue Farbe bei altbekannter Performance

Die TP Putter sorgten bereits Ende 2016 für Aufsehen und wurden jetzt farblich "getuned" und auf die erfolgreichsten und meist nachgefragtesten Modelle runtergebrochen. Damit bietet die TP Red Kollektion "nur" noch sechs Modelle, wobei fünf davon verschiedene Ausarbeitungen des Ardmore Modells sind und lediglich der Chaska noch übrig geblieben ist. Vormals beinhaltete die TP Kollektion sechs vollkommen unterschiedliche Modelle. 

Jetzt mit neuer Farbe versehen, wurde es etwas spezieller und lediglich die bewährte Technologie blieb bestehen. Das "Pure Insert Roll", welches die Technologie in der Schlagfläche beschreibt wurde nochmals angepasst und optimiert und unter Zuhilfenahme des Feedbacks der Profis verbessert. So zeigte sich zum Beispiel Justin Rose begeistert von dem neuen TP Red Chaska Putter, der ihn bei seinem ersten Auftritt mit dem neuen Modell bei der BMW Championship 2017 direkt den geteilten zweiten Rang sicherte. 

Was können die neuen TaylorMade TP Red Putter

Jedes der sechs Modelle aus der TP Red Kollektion kommt mit einem Schlägerkopfgewicht von 355 Gramm daher und verfügt über einen Loft von 3,5°. In 34 und 35 Inch gibt es die Putter standardmäßig  mit einem Super Stroke Pistol GTR 1.0 Griff. Die Modelle sind dabei wie folgt:

Ardmore: Ein zum Schlägerkopf hin gewichteter Mallet-Putter, der über zwei Ausrichtungslinien verfügt.

Ardmore CTR: Ein zum Schlägerkopf hin gewichteter und mit einem zentrierten Schaft versehener Putter.

Ardmore 2 (“L” Neck): Ein progressiver Mallet-Putter, der mit zwei seitlichen "Cavities" versehen ist.

Ardmore 2 (double bend): Ein progressiver Mallet-Putter, der mit zwei seitlichen "Cavities" versehen ist und darüber hinaus zur Schlagfläche hin gewichtet ist.

Ardmore 3: Ein progressiver Mid-Mallet-Putter mit einem zum Schlägerkopfende hin gewichteten Schwerpunkt.

Chaska: Ein größerer, zur Schlagfläche hin gewichteter, halbrunder Mallet-Putter mit drei Ausrichtungslinien.A

Die TaylorMade TP Red Kollektion ist ab dem 16.10.2017 im Golffachhandel erhältlich und jedes Modell kostet 289,00 Euro. 


Fragen Sie jetzt Ihren individuellen Fitting-Termin bei den Experten von Edelmetall an.


Weitere Produkte in der Kategorie Putter