Aktuell. Unabhängig. Nah.

TaylorMade JetSpeed Hybrid

TaylorMade bringt zur Saison 2013 das JetSpeed Hybrid auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

TaylorMade JetSpeed Hybrid

Die neuen TaylorMade JetSpeed Hybrids wurden für extreme Ballgeschwindigkeiten und somit noch nie dagewesene Weiten entwickelt. Durch die flache Schlagfläche und niedrige Kopfform wurde das Center of Gravity beim JetSpeed Hybrid noch weiter nach unten verlagert wodurch im Gegensatz zum Taylor Made Vorgängermodell ein höherer Ballstart bei gleichbleibender Spin-Charakteristik gewährleistet wird. Der Schwerpunkt wurde zudem näher an die Schlagfläche gelegt um den Spin zu minimieren. Die neuen JetSpeed Hybrid von Taylor Made bieten somit eine unvergleichbare Kombination aus Länge und einfachem Handling.

Die überarbeitete SpeedPocket und die ultra stabile JetSteel Schlagfläche sorgen für noch größere Ballgeschwindigkeiten und ermöglichen ein tiefes nach vorne verlagertes Center of Gravity, daß den Ballstart und das Spinverhalten auf ein optimales Level bringt. Die unterschiedlichen Matrix Velox T Schaftoptionen lassen sich für alle Spielertypen in Flex und Gewicht variieren wodurch verschiedene Schwunggeschwindigkeiten ohne weiteres bedient werden können.

Weitere Produkte in der Kategorie Hybrid