Aktuell. Unabhängig. Nah.

Mizuno JPX 825 Driver

Mizuno bringt zur Saison 2013 den JPX 825 Driver auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Mizuno JPX 825 Driver

Die Konstruktion aus 5 Titaniumbauteilen bildet das Grundgerüst des JPX 825 Drivers. Der Mizuno JPX 825 Driver ist spielbar für jedes Handicap.

Mit dünner Schlagfläche zum Erfolg

Eine geschmiedete Titanium-Schlagfläche in verschiedenen Dicken sorgt für einen perfekten Ballkontakt und eine enorm hohe Kraftübertragung des Schlägers auf den Golfball, was deutlich größere Weiten ermöglichen kann. Die gerundete Oberkante sorgt dafür, dass die Schlagfläche über einen noch größeren Bereich spielbar bleibt und der ein oder andere Ball eventuell doch noch das Fairway trifft. Die enorm leistungsfähigen OROCHI-Graphiteschäfte sorgen für maximale Schwunggeschwindigkeit und perfekte Kraftübertragung auf den Schlägerkopf. Der Damen Lady-Lite Schaft ist gerade für Damen mit niedriger Schwunggeschwindigkeit optimal geeignet. Er biegt sich im Impact genau in Richtung der Spielrichtung und gibt dem Ball durch einen Kick die Chance möglichst weit zu fliegen. Eine kleine Zielvorrichtung auf dem Schlägerkopf in Pfeilform bietet dem Golfer die Möglichkeit sich einfacher auf das Ziel ausrichten zu können.

Weitere Produkte in der Kategorie Driver