Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cobra King Pur Wedge

Cobra bringt mit den King Pur Wedges Golfschläger mit unbehandeltem Edelstahlfinish und drei verschiedenen Sohlenschliffen auf den Markt.

Die King Pur Wedges für die Saison 2017 kommen mit einer besonderen optischen Neuheit daher, die das Ansprechen des Balles und die Konzentration und den Fokus beim Schlag verbessern soll. Der unbehandelte Edelstahl aus dem der Schlägerkopf geschmiedet ist, bricht Sonnenstrahlen und soll dadurch die Blendung bei der Ballansprache brechen. 

Cobra King Pur Wedges bieten Lösungen für jeden Untergrund

Allein die optischen Neuheiten reichen jedoch nicht aus, um einen Golfschläger attraktiv zu machen. Daher haben Cobras Ingenieure auch an der Technologie gefeilt und den Schlägerkopf und die Sohlenschliffe verbessert und neu gestaltet. Die drei bekannten Sohlenschliffe "Classic", "Versatile" und "Wide Low" waren schon beim Vorgänger-Wedge im Einsatz und wurden wie erwähnt weiterentwickelt. Damit hat der Golfer eine noch bessere Möglichkeit das richtige Wedge für die unterschiedlichsten Bodenverhältnisse zu wählen.

So bietet sich die "Versatile" Sohle mit einem mittleren Bounce (8-10°) besonders für das Spiel auf mittleren bis harten Böden an, während die "Classic" Sohle mit einem hohen Bounce von 11-12° und einer progressiv breiteren Sohle für alle Bodenverhältnisse gedacht ist. Schließlich soll auch das Spiel auf weichen Böden gemeistert werden, weshalb es noch die "Wide Low" Sohle mit einem niedrigen Bounce (4-7°) gibt.

Neue Grooves und verschiedene Lofts runden das Gesamtpaket ab

Neben den überarbeiteten Sohlenschliffen bieten die Cobra King Pur Wedges auch noch neue Grooves. In den höheren Lofts breiter geworden und in geringerem Abstand angeordnet, sind die Grooves bei den niedrigen Lofts traditionell schmaler und tiefer angeordnet. Diese Anordnung ist logisch, da die breiteren Grooves in den Lofts von 56-60° für mehr Spin sorgen und je niedriger der Loft wird, der Spin dementsprechend auch abnimmt. 

Die King Pur Wedges gibt es in verschieden Loftoptionen von 52° bis 60°. Sie werden mit einem True Temper Dynamic Gold S200 Schaft ausgestattet, der mit einem Lamkin Crossline Griff bestückt wird. Die Schläger werden ab März 2017 im Handel erhältlich sein und 139,00 Euro kosten. Damit Sie den richtigen Sohlenschliff und das passende Loft-Setup finden, empfehlen wir auf jeden Fall eine ausgiebige Testsession oder gar ein Fitting.

Weitere Produkte in der Kategorie Wedge

Cobra Produkte in der Saison 2017