Aktuell. Unabhängig. Nah.

Dubai Ladies Masters: Masson klasse, Feng unschlagbar

Shanshan Feng dominiert das Dubai Ladies Masters und gewinnt mit einem beachtlichen Vorsprung. Caro Masson glänzt ebenfalls.

Autor:

12. Dez 2015
Caroline Masson wird beste Deutsche beim Dubai Ladies Masters. (Foto: Getty)


Gegen eine übermächtige Shanshan Feng war auch am Finaltag des Dubai Ladies Masters kein Kraut gewachsen. Die Chinesin spielte die tiefste Runde des Tages und sicherte sich mit insgesamt 21 Schlägen unter Par den Sieg. Damit erzielte sie einen Vorsprung von zwölf Schlägen im Vergleich zu der zweitplatzierten Thailänderin Thidapa Suwannapura.

Der Gewinn ist also mehr als verdient und macht das Triple perfekt. Bereits 2012 und 2014 gewann die 26-Jährige das Event.

Caroline Masson mit Topergebnis

Während Sophia Popov, Elisabeth Esterl, AnKa Lindner und Olivia Cowan bereits vor dem Wochenende ausschieden und Leigh Whittaker sogar ganz aufgeben musste, erzielte Caroline Masson eines ihrer besten Ergebnisse des Jahres beim Dubai Ladies Masters.

Schon im letzten Jahr überzeugte Masson in Dubai, als sie den dritten Platz holte. Dies schaffte sie diesmal zwar nicht ganz. Ein geteilter vierter Platz bei -7 macht sich jedoch ebenfalls hervorragend in Massons Vita.

Zum Endergebnis des Dubai Ladies Masters

on/off

Golfkalender 2018

Der Golfkalender 2018 mit 13 Top-Greenfee Gutscheinen

Jetzt informieren

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Aktuelle Deals der Woche