Wochenvorschau: Starensemble bei der World Golf Championship in Mexiko
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Starensemble bei der World Golf Championship in Mexiko

World Golf Championship in Mexiko, PGA Tour in Puerto Rico und reichlich deutsche Beteiligung auf den Profitouren der Damen. Die Wochenvorschau.

Bei der WGC - Mexico Championship kommen die besten Golfer der Welt zusammen. (Foto: Twitter/@WGCMexico)
Bei der WGC - Mexico Championship kommen die besten Golfer der Welt zusammen. (Foto: Twitter/@WGCMexico)

Die Golfelite trifft sich in Mexico City zur WGC - Mexico Championship, wo Phil Mickelson seinen Titel verteidigen will. Die PGA Tour trägt parallel ein Alternativevent mit deutscher Beteiligung aus. Bei den Damen gibt es sowohl auf der LPGA Tour, als auch auf der Ladies European Tour deutsche Proetten, die angreifen.

PGA/European Tour: WGC - Mexico Championship

Die erste World Golf Championship in diesem Jahr steht vor der Tür. Im Club de Golf Chapultepec in Mexico City treffen sich die besten Golfer der Welt und wollen Vorjahressieger Phil Mickelson die Titelverteidigung bei der WGC - Mexico Championship streitig machen. Dieser setzte sich im vergangenen Jahr gegen Justin Thomas im Stechen durch. Die erste WGC der Saison gewann Xander Schauffele bei der WGC - HSBC Champions im Oktober vergangenen Jahres. Qualifiziert sind die besten 50 Spieler der aktuellen Golf Weltrangliste, die Top 30 im FedExCup 2018 und die besten 20 im Race to Dubai Ranking 2018. Dazu gesellen sich die aktuell zehn besten Spieler des 2019er Race to Dubai und FedExCup Rankings. Einige wenige Startplätze werden noch an die besten zwei Spieler des vergangenen Jahres weitere verschiedener Touren (Asian Tour, Japan Golf Tour, PGA Tour of Australasia und Sunshine Tour) vergeben. Aus deutscher Sicht ist in dieser Woche kein Profi mit von der Partie, aus den Top 10 der Welt fehlt lediglich Justin Rose.

PGA Tour/European Tour WGC - Mexico Championship
Platz Club de Golf Chapultepec, Mexico City, Mexiko
Preisgeld 10,25 Mio. US-Dollar (ca. 9 Mio. Euro)
Titelverteidiger Phil Mickelson
Headliner Brooks Koepka, Dustin Johnson, Justin Thomas, Bryson DeChambeau, Jon Rahm, Rory McIlroy, Tiger Woods, Tommy Fleetwood
Deutsche Starter Keine

PGA Tour: Puerto Rico Open

Die PGA Tour trägt ein Alternativturnier zur WGC - Mexico Championship aus. In Puerto Rico treffen sich die Spieler bei der Puerto Rico Open. Bei dem mit drei Millionen Dollar dotierten Turnier tritt Stephan Jäger als einziger deutscher Starter den Weg in den Coco Beach Golf & CC nach Rio Grande an. Die österreichischen Hoffnungen liegen derweil auf Sepp Straka.

PGA Tour Puerto Rico Open
Platz Coco Beach Golf & CC, Rio Grande, Puerto Rico
Preisgeld 3 Mio. US-Dollar (ca. 2,6 Mio. Euro)
Titelverteidiger D.A. Points
Headliner Peter Uihlein, Ollie Schniederjans, Graeme McDowell
Deutschsprachige Starter Stephan Jäger, Sepp Straka

LPGA Tour: Honda LPGA Thailand

Die LPGA Tour gastiert in dieser Woche im Siam Country Club. Auf dem Pattaya Old Course wollen die besten Proetten der Welt bei der Honda LPGA Thailand auftrumpfen. Titelverteidigerin Jessica Korda ist nicht am Start. Sie laboriert an einer Unterarm-Verletzung und muss passen. Zu den Favoritinnen gehört aber ihre Schwester Nelly, die sich in der vergangenen Woche bei der ISPS Handa Women's Australian Open durchsetzte. Mit Caroline Masson und Sandra Gal ist ein deutsches Duo beim LPGA-Tour-Event dabei.

LPGA Tour Honda LPGA Thailand
Platz Siam Country Club, Chonburi, Thailand
Preisgeld 1,6 Mio. US-Dollar (ca. 1,4 Mio. Euro)
Titelverteidiger Jessica Korda
Headliner Michelle Wie, Nelly Korda, Lexi Thompson, Sung Hyun Park
Deutsche Starterinnen Caroline Masson und Sandra Gal

Ladies European Tour: Australian Ladies Classic

Nach sechswöchiger Pause macht die Ladies European Tour Halt in Australien. Beim erst zweiten Event der aktuellen Saison stehen gleich fünf deutsche Proetten bereit, die bei der Australian Ladies Classic angreifen. Titelverteidigerin ist die Französin Celine Boutier.

LET Australian Ladies Classic
Platz Bonville Golf Resort, Bonville Australien
Preisgeld 350.000 AUD (ca. 221.000 Euro)
Titelverteidiger Celine Boutier
Headliner Laura Davies, Beth Allen
Deutschsprachige Starterinnen Olivia Cowan, Karolin Lampert, Laura Fünfstück, Esther Henseleit, Leticia Ras-Anderica (Deutschland)

Christine Wolf und Sarah Schober (Österreich)

Melanie Mätzler (Schweiz)

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Einen von zwei Verwöhn-Urlauben am Rande der Lienzer Dolomiten gewinnen

Gewinne einen von zwei exklusiven Verwöhn-Urlauben für zwei Personen in den erstklassigen On-Course-Hotels des 36-Loch Meisterschaftsplatzes Dolomitengolf, inklusive unbegrenzten Greenfees. 

Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab