Wochenvorschau: Staraufgebot bei der BMW International Open in München
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Staraufgebot bei der BMW International Open in München

Die European Tour gastiert in dieser Woche in München, während es auf der LPGA Tour zum dritten Major der Saison kommt.

Matt Wallace, Thorbjörn Olesen, Rafa Cabrera-Bello, Matt Fitzpatrick, Martin Kaymer und Bernd Wiesberger werden am Flughafen in München standesgemäß in Empfang genommen. (Foto: BMW Sport)
Matt Wallace, Thorbjörn Olesen, Rafa Cabrera-Bello, Matt Fitzpatrick, Martin Kaymer und Bernd Wiesberger werden am Flughafen in München standesgemäß in Empfang genommen. (Foto: BMW Sport)

Gleich sechs Turniere stehen in dieser Woche an. Die European Tour trägt das erste von zwei Turnieren in Deutschland aus, während die PGA Tour nach Connecticut reist. Auf der LPGA Tour geht ein deutsches Trio beim Major an den Start und Bernhard Langer greift auch wieder an. Die gesamte Wochenvorschau im Überblick:

European Tour: BMW International Open

14 deutsche Profis treten den Weg zum ersten European Tour Event auf deutschem Boden in diesem Jahr bei der BMW International Open 2019 an. Darunter mit Michael Hirmer und Marc Hammer zwei Amateure. Nach der US Open wird es besonders für Martin Kaymer eine Umstellung im Golfclub München Eichenried werden. "Wenn man wie in dieser Woche auf die European Tour zurückkommt, kann es schnell passieren, dass man es weniger fokussiert angeht – das kann fatal sein. Für mich ist es umso wichtiger, am Donnerstag und Freitag noch konzentrierter an den Start zu gehen", machte der Mettmanner im Vorfeld des Turnier deutlich. Im vergangenen Jahr setzte sich Matt Wallace durch und gewann mit einem Schlag vor Kaymer.

European Tour BMW International Open
Platz GC München Eichenried, München (Deutschland)
Preisgeld 2,0 Mio. Euro
Titelverteidiger Matt Wallace
Headliner Sergio Garcia, Lee Westwood, Alex Noren, Matt Wallace
Deutschsprachige Starter Martin Kaymer, Marcel Siem, Max Kieffer, Michael Hirmer, Marc Hammer, Martin Keskari, Philipp Mejow, Dominic Foos, Florian Fritsch, Nicolai von Dellingshausen, Sebastian Heisele, Max Schmitt, Bernd Ritthammer, Marcel Schneider (alle Deutschland); Bernd Wiesberger, Matthias Schwab (Österreich); Joel Girrbach (Schweiz)

PGA Tour: Travelers Championship

Nach der US Open geht es für viele Profis gleich weiter. Auf der PGA Tour steht die Travelers Championship an und das Teilnehmerfeld kann sich durchaus sehen lassen. Phil Mickelson, Justin Thomas, Brooks Koepka oder auch Francesco Molinari gönnen sich keine Pause und sind gleich wieder von mit der Partie. Insgesamt werden über sieben Millionen US-Dollar an Preisgeld ausgeschüttet. Die deutsch-österreichischen Fans dürfen sich auf Sepp Straka, Alex Cejka und Stephan Jäger freuen.

PGA Tour Travelers Championship
Platz TPC River Highlands, Cromwell, Connecticut (USA)
Preisgeld 7,2 Mio. US-Dollar (ca. 6,4 Mio. Euro)
Titelverteidiger Bubba Watson
Headliner Brooks Koepka, Jason Day, Tommy Fleetwood, Phil Mickelson, Francesco Molinari, Justin Thomas
Deutschsprachige Starter Alex Cejka, Stephan Jäger und Sepp Straka

LPGA Tour: KPMG Women's PGA Championship

In dieser Woche heißt es bei den Damen: Majortime! Mit der KPMG Women's PGA Championship findet das dritte von fünf Majors auf der LGPA Tour statt. Austragungsort ist der berühmte Hazeltine National Golf Club in Minnesota, wo vor drei Jahren auch der Ryder Cup stattfand. Die deutsche Flagge werden Caroline Masson, Sandra Gal und Isi Gabsa hochhalten.

 LPGA Tour KPMG Women's PGA Championship
Platz Hazeltine National Golf Club, Chaska, Minnesota(USA)
Preisgeld 3,85 Mio. US-Dollar (3,4  Mio. Euro)
Titelverteidigerin Sung Hyun Park
Headliner Jeongeun Lee6, Lexi Thompson, Michelle Wie
Deutschsprachige Starter Sandra Gal, Caroline Masson und Isi Gabsa

Champions Tour: American Family Insurance Championship

Vier Wochen nach seinem letzten Auftritt geht es für Bernhard Langer wieder auf der PGA Tour Champions weiter. "Mr. Consistency" reist mit seinen Kollegen nach Wisconsin in den University Ridge GC zur American Family Insurance Championship. Im vergangenen Jahr landete Langer auf dem geteilten zehnten Rang, während Scott McCarron gewann.

 Champions Tour American Family Insurance Championship
Platz University Ridge GC, Madison, Wisconsin (USA)
Preisgeld 2,0 Mio. US-Dollar (ca. 1,8 Mio. Euro)
Titelverteidiger Scott McCarron
Headliner Colin Montgomerie, Jerry Kelly, Miguel Angel Jimenez
Deutschsprachige Starter Bernhard Langer

Challenge Tour: Costa del Sol Match Play 9

In Andalusien kommt es in dieser Woche auf der Challenge Tour zu einem besonderen Turnier. Beim Costa del Sol Match Play 9 treten die Profis an den ersten beiden Tagen über 36 Löcher im normalen Zählspiel an, ehe die besten 64 Spieler in die Knockout-Duelle am Wochenende einziehen und den Sieger unter sich ausmachen. Drei deutsche Profis sind im Valle Romano Golf dabei.

 Challenge Tour  Costa del Sol Match Play 9
Platz Valle Romano Golf, Estepona, Málaga (Spanien)
Preisgeld 290.000 Euro
Titelverteidiger Liam Johnston
Headliner Robin Roussel, Ross McGowan, Ricardo Santos
Deutschsprachige Starter Julian Kunzenbacher, Alexander Knappe, Jonas Kölbing (Deutschland); Jürgen Maurer, Lukas Nemecz, Manuel Trappel (Österreich); Perry Cohen, Jeremy Freiburghaus, Marco Iten (Schweiz)

Web.com Tour: Wichita Open

Bei Max Rottluff läuft es noch nicht rund in dieser Saison. Von 15 gespielten Turnier auf der Web.com Tour, verpasste der Düsseldorfer gleich acht mal den Cut und schied vorzeitig aus. Bei der Wichita Open in Kansas will er wieder angreifen.

 Web.com Tour  Wichita Open
Platz Crestview CC, Wichita, Kansas (USA)
Preisgeld 625.000 US-Dollar (ca. 558.000 Euro)
Titelverteidiger Brady Schnell
Headliner Matt Atkins
Deutschsprachige Starter Max Rottluff

Ladies European Tour: Ladies European Thailand Championship

Fünf deutsche Proetten und zwei Österreicherinnen treten die Reise nach Thailand an, wo mit der Ladies European Thailand Championship nach einem Monat Pause wieder ein Event der Ladies European Tour stattfindet.

 Ladies European Tour Ladies European Thailand Championship
Platz Phoenix Gold Golf & Country Club, Pattaya, Thailand
Preisgeld 300.000 Euro
Titelverteidiger Kanyalak Preedasuttijit
Headliner Beth Allen, Trish Johnson
Deutschsprachige Starter Olivia Cowan, Karolin Lampert, Laura Fünfstück, Esther Henseleit, Leticia Ras-Anderica (Deutschland); Sarah Schober, Christine Wolf (Österreich)



Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab