Wochenvorschau: Martin Kaymer zu Gast in Irland bei der Irish Open
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Martin Kaymer zu Gast in Irland bei der Irish Open

Martin Kaymer ist zu Gast auf der European Tour, die derzeit Halt in Irland macht und möchte sich für das Feld der 148. Open Championship qualifizieren.

Martin Kaymer teet in dieser Woche bei der Irish Open der European Tour auf. (Bildquelle: Getty)
Martin Kaymer teet in dieser Woche bei der Irish Open der European Tour auf. (Bildquelle: Getty)

Die Champions Tour macht in der Woche nach dem Major Pause und erholt sich von vergangenen Anstrengungen. Während die European Tour einen Schlenker auf die Insel macht und die Irish Open in Irland austrägt, findet in der Slowakei mit der D+D REAL Slovakia Challenge ein Turnier statt, bei dem satte elf deutsche Spieler vertreten sind.

European Tour: Dubai Duty Free Irish Open

Die Dubai Duty Free Irish Open ist ein Turnier, welches auf eine lange Historie zurückblicken kann. Bereits seit 1927 wird die Irish Open, mit zwischenzeitigen Unterbrechungen, veranstaltet. Für das Turnier auf dem Lahinch GC hat selbst Martin Kaymer zugesagt. Des Weiteren dürfen sich die deutschen Anhänger auf Maximilian Kieffer und Max Schmitt freuen. Unsere Nachbarn aus Österreich schicken mit Matthias Schwab und Bernd Wiesberger zwei Spieler ins Rennen um den Titel.

European Tour Dubai Duty Free Irish Open
Platz Lahinch GC, Lahinch (Irland)
Preisgeld 7 Mio US-Dollar (ca. 6,1 Mio. Euro)
Titelverteidiger Russell Knox
Headliner Martin Kaymer, Jon Rahm und Tommy Fleetwood
Deutschsprachige Starter Max Kieffer, Martin Kaymer und Max Schmitt (Deutschland); Matthias Schwab und Bernd Wiesberger (Österreich)

PGA Tour: 3M Open

Zum ersten Mal überhaupt findet in dieser Woche die 3M Open auf der PGA Tour statt. Auf dem TPC Twin Cities in Blaine, Minnesota, wird das neue PGA-Tour-Event ausgetragen. Der angesprochene TPC Twin Cities wurde von den Ausnahmegolfern Arnold Palmer und Tom Lehman entworfen und im Jahre 2000 eröffnet. Die Fans vorort können neben Hochkarätern wie Brooks Koepka und Bryson DeChambeau, auch die beiden deutschen Starter Alex Cejka und Stephan Jäger sowie den Österreicher Sepp Straka bestaunen.

PGA Tour 3M Open
Platz Blaine, Minneapolis, Minnesota (USA)
Preisgeld 6,4 Mio. US-Dollar (ca. 5,6 Mio. Euro)
Titelverteidiger -
Headliner Brooks Koepka, Bryson DeChambeau und Phil Mickelson
Deutschsprachige Starter Alex Cejka, Stephan Jäger und Sepp Straka

LPGA Tour: Thornberry Creek LPGA Classic

Caroline Masson ist nach einer Pause zurück im Feld und Sophia Popov kommt zusätzlich noch dazu. Für Sandra Gal und Isi Gabsa geht es direkt aus Arkansas zur Thornberry Creek LPGA Classic. Im vergangenen Jahr gewann die Südkoreanerin Sei Young Kim fulminant das Turnier mit einem Rekord-Score von 31 Schlägen unter Par.

 LPGA Tour Thornberry Creek LPGA Classic
Platz Thornberry Creek, Oneida (USA)
Preisgeld 2 Mio. US-Dollar (1,75 Mio. Euro)
Titelverteidigerin Sei Young Kim
Headliner Sei Young Kim und Sung Hyun Park
Deutschsprachige Starter Sandra Gal, Caroline Masson, Isi Gabsa und Sophia Popov

Challenge Tour: D+D REAL Slovakia Challenge

Auch in dieser Woche sind bei der D+D REAL Slovakia Challenge einige deutsche Spieler vertreten. Mit Marcel Siem und Bernd Ritthammer treten zwei gestandene Spieler auf der Challenge Tour an. Des Weiteren sind auch einige Spieler aus dem deutschsprachigen Raum am Start. Joel Girrbach beispielsweise teete in diesem Jahr schon des Öftern auf der European Tour auf.

 Challenge Tour D+D REAL Slovakia Challenge
Platz Penati Golf Resort, Senica (Slowakei)
Preisgeld 200.000 Euro
Titelverteidiger -
Headliner Antoine Rozner, Robin Roussel, Ricardo Santos
Deutschsprachige Starter Moritz Lampert, Aaron Leitmannstetter, Florian Fritsch, Bernd Ritthammer, Marcel Siem, Philipp Mejow, Christian Bräunig, Alexander Knappe, Nicolai von Dellingshausen, Jonas Kölbing, Sebastian Heisele (Deutschland); Sebastian Wittmann und Martin Wiegele (Österreich); Raphaël de Sousa, Joel Girrbach und Luca Galliano (Schweiz)



Korn Ferry Tour: LECOM Health Challenge

Das Wichtigste zuerst: Die Web.com-Tour heißt seit dem 19. Juni Korn Ferry Tour. Korn Ferry hat Web.com als Hauptsponsor für die Development Tour der PGA Tour abgelöst.  Bei der Korn Ferry Tour startet in dieser Woche bei der LECOM Health Challenge kein deutscher Spieler. Nelson Ledesma, seines Zeichen der Sieger aus dem Vorjahr wird alles daran setzen seinen Titel zu verteidigen. Der Kampf um die Trophäe und einen Preisgeldpott von rund 600.000 US-Dollar bleibt also spannend.

Korn Ferry Tour LECOM Health Challenge
Platz Peek'n Peak Rst, Findley Lake (USA)
Preisgeld 600.000 US-Dollar (ca. 529.000 Euro)
Titelverteidiger Nelson Ledesma
Headliner Robby Shelton, Angel Cabrera
Deutschsprachige Starter -

 



Cleveland CBX 2 Wedges - Helfer in der Not?

Wir suchen drei Tester der Golf Post Community, um den neuen Cleveland CBX 2 Wedges auf den Zahn zu fühlen. Halten die Schläger, was Cleveland verspricht? Sie finden es heraus!

JuCad Aquastop Cartbag sichern!

Sichern Sie sich das JuCad Bag Aquastop in der Farbe Ihrer Wahl im Wert von 360€! Einfach die Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon sind Sie dabei!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab