Foos schließt die Porsche European Open mit toller Runde ab
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Foos schließt die Porsche European Open mit toller Runde ab

Marc Hammer und vor allem Dominic Foos zeigen im Finale der Porsche European Open noch einmal tolle Runden - Rottluff und Knappe durchwachsen.

Machte bei der Porsche European Open mit tollen Momenten Hoffnung auf die Zukunft: Dominic Foos. (Foto: Getty)
Machte bei der Porsche European Open mit tollen Momenten Hoffnung auf die Zukunft: Dominic Foos. (Foto: Getty)

Vier deutsche Spieler haben die Porsche European Open 2019 bereits beendet. Vor allem Dominic Foos, der schon am zweiten Tag eine gute 67er Runde auf dem Nordkurs des Green Eagle GC spielte, präsentierte sich in einer super Verfassung und machte zum Abschluss nochmal einige Positionen gut. Auch der Amateur Marc Hammer zeigte noch einmal, dass er es mit den Profis aufnehmen kann. Xander Schauffele und Patrick Reed konnten auch am vierten Tag nicht wirklich überzeugen.

Foos schließt die Porsche European Open stark ab

Fantastisch, was Dominic Foos im Finale der Porsche European Open 2019 präsentierte. Bei Even Par liegend startete der 22 Jahre junge Deutsche in den vierten Tag des European-Tour-Events und legte sensationell los. Zweimal Par zum Start gaben ihm Sicherheit für seine restliche Front Nine, auf der er dann insgesamt fünf Birdies einsammelte, ohne einen einzigen Schlag zu verlieren. Damit spielte Foos die stärkste Front Nine des kompletten Finaltages und lag zwischenzeitlich in den Top 10.

Auf seinen hinteren neun Löchern, wo er am zweiten Tag komplett heiß lief, konnte er seine Leistung jedoch nicht konservieren. Ein Bogey und ein weiterer Schlaggewinn brachten dem Deutschen einen Score von -5 ein, ein sehr starkes Ergebnis für den 22-Jährigen, mit dem er das Turnier aller Voraussicht nach in den Top 20 beenden wird. In Anbetracht seiner starken Leistungen bei der Porsche European Open darf man sich darauf freuen, was der junge Deutsche in der Zukunft noch leisten wird. "Ich bin sehr zufrieden mit meiner Runde, hatte mir vorher als Ziel aber eine 66 gesetzt, um in die Top 10 zu kommen", bilanzierte er nach seiner Runde.

Hammer überrascht - Reed und Schauffele überzeugen nicht

Mit Marc Hammer gab es aus deutscher Sicht noch eine zweite positive Überraschung. Der Amateur nutzte die guten Bedingungen in Green Eagle, um sich mit einer 70er Runde auf einen Gesamtscore von +2 zu verbessern, womit er mit einem ähnlichen Resultat wie die Hochkaräter Xander Schauffele und Patrick Reed im Clubhaus einläuft. Die beiden Amerikaner hatten auch am vierten Tag noch ihre Probleme mit dem extrem langen Kurs. Sie schlossen ihre finalen Runden jeweils mit Even Par ab. Schauffele liegt damit bei +2, Reed eine Schlag besser bei +1.

Max Rottluff, der den deutschen Fans am ersten Tag einen tollen Durchgang bescherte, konnte diese Leistung auch am vierten Tag nicht wiederholen. Wie schon gestern spielte er eine solide Even-Par-Runde, womit er bei einem Gesamtscore von -1 ins Clubhaus einläuft. Auch Alexander Knappe konnte seinen Ausreißer nach oben, den er mit einer starken 67er Runde am zweiten Tag hatte, nicht wiederholen. Zwei Schläge über Par am Finaltag bedeuten +5 für das gesamte Turnier für den Deutschen.


Jetzt 2für1 Greenfee-Gutschein für Green Eagle sichern!

Mit dem Golfkalender 2020 von Golf Post erhalten Sie 13 Greenfee-Gutscheine der schönsten Golfplätze in Deutschland für die Golfsaison 2020. Unter anderem befindet sich im Kalender auch ein 2für1 Greenfee-Gutschein des Austragungsortes der Porsche European Open 2019. Somit haben Sie im kommenden Jahr die Chance, den Porsche Nord Course hautnah zu erleben, und das zum Sonderpreis dank Golf Post.



Tipp: Nur noch heute (8. September 2019) gibt es den Golfkalender 2020 noch zum Early Bird Preis von nur 29,90€!



Cleveland CBX 2 Wedges - Helfer in der Not?

Wir suchen drei Tester der Golf Post Community, um den neuen Cleveland CBX 2 Wedges auf den Zahn zu fühlen. Halten die Schläger, was Cleveland verspricht? Sie finden es heraus!

Großes Allianz Gewinnspiel - Eine Reise nach München oder ein Tourbag gewinnen

Gewinnen Sie eine Reise nach München, ein handsigniertes Callaway Tourbag, Greenfee-Gutscheine oder einen Golfschirm! Einfach mitmachen und tolle Preise sichern!



2 LESER-KOMMENTARE Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. interessant dass man bei so einem Artikel Bernd Ritthammer (2. Platz) mit keinem Wort erwähnen kann :-)

    Antworten

    • Guten Tag Carlo,

      wir haben die sehr gute Leistung von Bernd Ritthammer in einem Extra-Artikel aufgenommen. Schau doch mal HIER.

      Beste Grüße
      Eric (vom Golf Post Team)

      Antworten