Thorbjorn Olesen nach Flugzeug-Affäre von der European Tour suspendiert
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Thorbjorn Olesen nach Flugzeug-Affäre von der European Tour suspendiert

Ryder Cupper Thorbjorn Olesen bleibt nach seinem anstößigen Verhalten in einem Flugzeug von der European Tour bis zum Gerichtstermin gesperrt.

Thorbjorn Olesen muss nach seinem Verhalten mit ernsthaften rechtlichen Konsequenzen rechnen. (Bildquelle: Getty)
Thorbjorn Olesen muss nach seinem Verhalten mit ernsthaften rechtlichen Konsequenzen rechnen. (Bildquelle: Getty)

Thorbjorn Olesen wird nach einer vermeintlichen sexuellen Belästigung in einem Flugzeug in der vergangenen Woche bis zur Anhörung vor einem Londoner Gericht am 21. August von der European Tour ausgeschlossen. Damit verpasst der Däne mindestens ein Turnier, das Czech Masters in Prag nächste Woche. Was war passiert? Olesen, seines Zeichens Ryder-Cup-Teilnehmer im letzten Jahr, soll nach übereinstimmenden Medienberichten einen Ausraster in der ersten Klasse einer British Airways Maschine nach London gehabt haben und dabei alkoholisiert eine Frau sexuell belästigt haben. Als wäre das noch nicht schlimm genug, benutzte der Däne den Flugzeugboden als Toilette und soll sich gegenüber der Bordcrew unsäglich verhalten haben. Neben der Londoner Justiz hat nun auch die European Tour reagiert und Olesen bis zu seiner Gerichtsverhandlung am 21. August und der Klärung des Delikts suspendiert.

European Tour reagiert auf Olesen-Vorfall

Bereits am Dienstag veröffentlichte die European Tour ein Statement, dass Thorbjorn Olesen bis zur Klärung seines Verfahrens von der Tour ausgeschlossen wird. Weitere öffentliche Meldungen wird es von Seiten der Tour vor dem Gerichtstermin am 21. August nicht geben. Der Spieler selbst hält sich seit den Vorfällen bedeckt und seine Social-Media Aktivitäten seither eingestellt. Einem Bericht von PA Sports zufolge hat der Anwalt von Olesen vermeldet, dass sein Mandant während der Ermittlungen stets mit der Polizei zusammengearbeitet haben soll. Zuletzt war die European Tour in die Kritik geraten, nachdem sie eine Reaktion auf das Fehlverhalten von Sergio Garcia bei mehreren Turnieren vermissen ließ. Nun greift Europas Top-Tour offensichtlich härter durch.


Thorbjorn Olesen, ein "eigentlich" ruhiger Zeitgenosse

Der dänische Stern am Golfhimmel Thorbjorn Olesen ist eigentlich ein ruhiger Zeitgenosse, der nicht durch seine Eskapaden abseits des Platzes berühmt ist. Abgesehen von der derzeitigen Flugzeug-Affäre konnte Olesen eher durch seine Leistungen auf dem Golfplatz auf sich aufmerksam machen. Nach seinen bislang fünf European-Tour-Titeln durfte Olesen im vergangenen Jahr folgerichtig am Ryder Cup in Paris teilnehmen und dort sein Debüt mit einem Sieg über den Amerikaner Jordan Spieth feiern. Team Europa gewann später das Kontinentalduell und damit den Ryder Cup.



Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.



2 LESER-KOMMENTARE Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Ich weiß echt nicht, wieso bei diesem Thema ständig eine Ähnlichkeit oder ein Zusammenhang mit dem Verhalten von Sergio Garcia hergestellt wird. Sergio haut aus einem Moment der Wut heraus mit seinem Schläger ein Loch ins Grün oder die Teebox. Das ist nicht okay. Aber es steht in absolut keinem Verhältnis zu sexueller Belästigung und massiv ausfallendem Verhalten wie Olesen es hier wohl an den Tag gelegt hat.

    Antworten

    • Tobias Hennig

      Liebe Jutta,
      einen Zusammenhang sehee der Autor des Artikels und auch ich eher im Verhalten der European Tour. So steht es ja auch im Text. Die Tatenlosigkeit der Tour wird und wurde kritisiert in diesem Kontext. Das Verhalten der beiden Spieler ist natürlich nicht zu vergleichen.
      Beste Grüße
      Tobias

      Antworten