WINSTONgolf Senior Open 2019: Am 19. Juli geht´s los!
Aktuell. Unabhängig. Nah.

WINSTONgolf Senior Open 2019: Am 19. Juli geht´s los!

In wenigen Tagen geht die WINSTONgolf Senior Open wieder los. Die Spitzenspieler der Staysure Tour stehen bereits in den Startlöchern.

Bernhard Langer kommt als Publikumsliebling nach Deutschland. (Foto: Getty)
Bernhard Langer kommt als Publikumsliebling nach Deutschland. (Foto: Getty)

Nächste Woche ist es endlich soweit!
Am Freitag, den 19. Juli um 9 Uhr starten die Spitzenspieler der Staysure Tour bereits zum 8. Mal zu den WINSTONgolf Senior Open in Vorbeck bei Schwerin.

Beim einzigen Turnier der Senioren-Tour auf deutschem Boden geht es um ein Gesamtpreisgeld von 350.000 Euro, von dem der Sieger einen Scheck über 51.693 Euro erhält. Damit zählen die WINSTONgolf Senior Open zu den bedeutendsten Golfevents der Ü50 Tour. Der Eintritt zum Gelände ist an allen Turniertagen frei, ausreichend kostenlose Zuschauer-Parkplätze stehen selbstverständlich zur Verfügung.Neben Publikumsliebling Bernhard Langer werden als weitere deutschsprachige Spieler Sven StrüverMarkus Brier aus Österreich und André Bossert aus der Schweiz an den Start gehen. Zwei weitere hochkarätige Spieler haben ihre Teilnahme zugesagt: Legende Mark McNulty (IRL), der vier Mal die German Open gewinnen konnte und der zweimalige Masters Champion sowie mehrfache Ryder Cup Spieler und Sieger José María Olazábal (ESP). Eine Wildcard geht an den auf der US Senior Tour erfolgreich spielenden Mexikaner Esteban Toledo.

Außerdem sind insgesamt 17 Spieler der Top 20 der European Senior Tour Order of Merit 2018 wie Titelverteidiger Stephen Dodd (WAL), Peter Fowler (AUS), Barry Lane (ENG), Philip Golding(ENG), Jarmo Sandelin (SWE) und mit Phillip Price (WAL, Sieger 2017), Andrew Oldcorn (SCO, Sieger 2016) und Paul Wesselingh (ENG, Sieger 2014) drei weitere Sieger aus den Vorjahren mit dabei. Namen wie Roger Chapman (ENG), Steen Tinning (DEN) und Costantino Rocca (ITA) komplettieren das starke Teilnehmerfeld.