Golfpark Schloss Wilkendorf: Carts wieder erlaubt
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfpark Schloss Wilkendorf: Carts wieder erlaubt

Es darf wieder gefahren werden! Das Fahren von Carts ist im Golfpark Schloss Wilkendorf ab Ende März wieder erlaubt.

Der Golfpark Schloss Wilkendorf darf, ab Ende März, wieder mit Carts befahren werden. (Quelle: GC Schloss Wilkendorf)
Der Golfpark Schloss Wilkendorf darf, ab Ende März, wieder mit Carts befahren werden. (Quelle: GC Schloss Wilkendorf)

Unsere Golf-Cartflotte wird am Samstag, den 30.03.2019, wieder freigegeben und Sie können dann wieder mobil auf die Runde gehen. Wir bieten in unserem Golfpark insgesamt 17 Carts an. Die Carts können für 30 € bei uns angemietet werden inklusive zwei Erfrischungsgetränke. Vorab können die Carts telefonisch, per Mail, vor Ort oder über unsere Internetseite reserviert werden.

Das Besondere bei uns ist die vorgabenwirksame Regelung für die Carts: Sie können bei uns auch ohne Vorlage eines Attests zu vorgabewirksamen Tunieren genutzt werden.
Quelle: Carts wieder erlaubt

Schon gewusst? Wie die Schotten nach Wilkendorf kamen

1991 begann die Planung des Golfpark Schloss Wilkendorf. Maßgeblichen Anteil an der Gestaltung des 18-Loch-Meisterschaftsplatzes sowie des Westside-Platzes nahm Ross McMurray, Golfplatzarchitekt bei European Golf Design (EGD) und gebürtiger Schotte. Wie unter Golfplatzarchitekten üblich, wird nicht selten auch ein Golfprofi in der Planung hinzugezogen und dient als späterer Namensgeber. Im Falle unseres 18-Loch-Meisterschaftsplatzes war es der Schotte Sandy Lyle. Sandy Lyle gewann 1988 das prestigeträchtige Masters in Augusta und durfte als erster Brite in das berühmte Grüne Jacket schlüpfen, welches als Trophäe des Turniers gilt.

Seit Beginn dabei, erst beim Platzbau auf Seiten der Bauunternehmer, später als Greenkeeper ist Gordon Smith. Gordon arbeitet auch heute noch als Head Greenkeeper und kümmert sich mit seinem Team um die Pflege aller Plätze und der Übungsanlage. Fast können Sie es vermuten: Gordon Smith ist Schotte.

Um den Schotten in der Geschichte Wilkendorfs ein Denkmal zu setzen und ihnen so zu danken, wurde das bisher namenlose Café & Restaurant auf den Namen „Zum wilden Schotten“ getauft.



Großes Allianz Gewinnspiel - Eine Reise nach München oder ein Tourbag gewinnen

Gewinnen Sie eine Reise nach München, ein handsigniertes Callaway Tourbag, Greenfee-Gutscheine oder einen Golfschirm! Einfach mitmachen und tolle Preise sichern!

JuCad Aquastop Cartbag sichern!

Sichern Sie sich das JuCad Bag Aquastop in der Farbe Ihrer Wahl im Wert von 360€! Einfach die Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon sind Sie dabei!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab