Golf-Club St. Dionys e.V. erreicht Golf & Natur - Gold-Status
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golf-Club St. Dionys e.V. erreicht Golf & Natur – Gold-Status

Auf dem 100. Verbandstag des Deutschen Golf Verbandes wurde der Golf-Club St. Dionys e.V. mit dem Gold-Status für sein Engagement im Bereich Golf und Natur ausgezeichnet.

Der Golf Club St. Dionys erhält das Gold-Zertifikat für Golf und Natur. (Foto: GC St. Dionys)
Der Golf Club St. Dionys erhält das Gold-Zertifikat für Golf und Natur. (Foto: GC St. Dionys)


Wir freuen uns sehr, unser im Jahr 2016 gesetztes Ziel erreicht zu haben. Am 13. März 2019 wurde uns nach einem siebenstündigem Audit das Zertifikat GOLF & NATUR Gold überreicht.

Der Deutsche Golf Verband (DGV) nimmt die Aufgabe, die Interessen des Golfsports mit denen des Umweltschutzes zu vereinen, ernst. Dazu führt er das Qualitätsmanagementprogramm Golf & Natur durch, eine praxisnahe Anleitung für die umweltgerechte Entwicklung und Führung von Golfanlagen.

Ziel des Konzeptes Golf & Natur ist es, eine Optimierung der Bedingungen für den Golfsport mit dem größtmöglichen Schutz der Natur zu verbinden. Zunächst wurde anhand eines DGV-Leitfadens eine Bestandsaufnahme in den vier Bereichen Natur und Landschaft, Pflege und Spielbetrieb, Umweltmanagement sowie Öffentlichkeitsarbeit und Arbeitsumfeld durchgeführt. Daraufhin wurde ein Entwicklungsplan erstellt, der für den Club umweltverträgliche Maßnahmen festlegt. Innerhalb von zwei Jahren galt es dann 25 Anforderungen zu erfüllen, um das Zertifikat „Gold“ zu erhalten.
Eine regelmäßige Bestätigung der erreichten Standards muss erfolgen, deshalb beinhaltet das Programm eine Rezertifizierung nach zwei Jahren.

Inzwischen hat sich mit der Initiative Golf & Natur ein beeindruckendes Qualitätsprogramm entwickelt, das schon mehrfach ausgezeichnet wurde, zuletzt als einer von „365 Orte im Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.
Text: Golf Club St. Dionys

Das ist der Golf Club St. Dionys

Auf dem 90 Hektar umfassenden welligen Gelände im Herzen der Lüneburger Heide bieten die Spielbahnen des Golf Club St. Dionys zwischen hartem Heidekraut und Kiefern-, Nadel- und Mischwald einen abwechslungsreichen Parcours. Durch den trockenen Heideboden ist in St. Dionys ein ganzjähriges Spielvergnügen möglich.
Golf Club St. Dionys - mit Übungsbunker



Die Anlage umfasst insgesamt 30 Rangeabschlagplätze (davon 6 überdacht), Putting Green und einen Übungsbunker. Der 18-Loch-Platz ist sowohl landschaftlich als auch spielerisch ein besonderer Platz.