Marcel Siem verbessert sich in der Weltrangliste
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ein Schrittchen in die richtige Richtung

Für Marcel Siem geht es in der Weltrangliste nach oben. Jamie Donaldson erreicht sein bisheriges Karrierehoch.

Marcel Siem
Marcel Siem hat in 2013 ein Ziel: Das Masters in Augusta. Dafür muss der Mettmanner unter die Top 50 der Welt. (Foto: Getty)

Marcel Siem hat sich in der Weltrangliste (OWGR) nach dem vergangenen Wochenende leicht verbessert. Der Deutsche, der in Abu Dhabi auf dem geteilten 39. Platz abschloss, steigt vom 61. Platz auf den 60. Platz auf. Damit geht es für Siem zumindest in die richtige Richtung: Bis April will er unter die 50 Besten der Weltrangliste aufsteigen, um sich für das Masters zu qualifizieren. Es wäre seine erste Teilnahme am prestigeträchtigen Major in Augusta, USA.

Donaldson und Olesen machen Satz nach vorn

Einen größeren Sprung nach oben machten in dieser Woche der Abu-Dhabi-Gewinner Jamie Donaldson und der zweitplatzierte Däne Thorbjörn Olesen. Donaldson verbesserte sich durch seinen Turniersieg um 17 Plätze und erlebt ein Karriere-Hoch auf dem 29. Platz hinter Martin Kaymer, der unverändert den 28. Rang der Weltrangliste hält. Thorbjörn Olesen macht zehn Plätze gut und befindet sich jetzt ebenfalls unter den Top 50 auf dem 42. Rang der OWGR.

Auf den Plätzen eins bis drei thronen noch immer Rory McIlroy, Tiger Woods und Luke Donald. Justin Rose drängt sich nach seinem erfolgreichen Wochenende in Abu Dhabi auf den vierten Platz, vorbei an Louis Oosthuizen.



JuCad Aquastop Cartbag sichern!

Sichern Sie sich das JuCad Bag Aquastop in der Farbe Ihrer Wahl im Wert von 360€! Einfach die Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon sind Sie dabei!

Cleveland CBX 2 Wedges - Helfer in der Not?

Wir suchen drei Tester der Golf Post Community, um den neuen Cleveland CBX 2 Wedges auf den Zahn zu fühlen. Halten die Schläger, was Cleveland verspricht? Sie finden es heraus!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab