Happy Halloween: Fowler und Co. als Kürbisse
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Happy Halloween: Fowler und Co. als Kürbisse

Golfstars als Kürbisse? Mit einem geübten Händchen beim Schnitzen können auch Sie sich Fowler und Co. ins Wohnzimmer stellen.

Jedes Jahr werden in der pgatour.com-Redaktion Kürbisse geschnitzt. In diesem Jahr werden Kürbisse zu Golfstars. (Foto: pgatour.com/video)
Jedes Jahr werden in der pgatour.com-Redaktion Kürbisse geschnitzt. In diesem Jahr werden Kürbisse zu Golfstars. (Foto: pgatour.com/video)

Golf-Halloween: Fowler und Co. als Kürbisgesichter

Es ist Halloween und die US-Amerikaner zelebrieren diesen Feiertag bekanntlich ausgiebiger als alle anderen. Auch Kostüme und Dekoration fallen in den USA meist üppiger aus als in anderen Ländern. Die PGA Tour lässt traditionell in jedem Jahr Kürbisse schnitzen, doch bedient sie sich dabei lieber an Golfthemen, anstelle von Halloween-typischen Symbolen.

In diesem Jahr haben sich die Jungs und Mädels für ein paar Tour-Spieler als Motive entschieden und diese gekonnt in Kürbisse geschnitzt. Unteranderem haben sie sich für Miguel Angel Jimenez und eine von Bubba Watsons Siegesposen entschieden. Die Ergebnisse sind beeindruckend. Wer nachschnitzen will, sollte sich viiiiel Zeit nehmen. 😉

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

KRAGENATTACKE mit dem GC Scharbeutz: Dresscode auf dem Golfplatz heutzutage noch zeitgemäß, ja oder nein?

Denkt man an Golf, denkt man nicht nur an schöne, weitläufige Golfanlagen, sondern auch an den Dresscode. Kragenpflicht und lange Hosen - T-Shirts und Jeans undenkbar. Doch die Zeiten ändern sich. Wie sieht es heutzutage mit dem Dresscode aus?

Cobra Driver Produkttest - drei Tester gesucht

Mehr Speed, mehr Länge, mehr Spaß. Der Cobra King Speedback F9 Driver sorgt seit Beginn für Furore. Sie haben jetzt die Möglichkeit, den aktuellen Driver für die Golf Post Community zu testen.

Schlagworte:



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab