Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wilson Staff Infinite Putter

Wilson Staff bringt zur Saison 2018 die Infinite Putter auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Mit der Infinite-Putter-Serie bietet Wilson Staff Golfspielern drei neue Blade- und drei neue Mallet-Putter in schwarzem, von der Stadt Chicago inspirierten Design an. Durch eine Counterbalance-Technologie verlagert sich der Schwerpunkt des Schlägers, wodurch der Golfer mehr Kontrolle beim Schlag erhält. 

Was steckt im Infinite Putter von Wilson Staff?

Durch einen schwereren Schlägerkopf von 104 Gramm und Gewichten im Griff des Putters verschiebt sich der Schwerpunkt in Richtung Hände und soll so einen geschmeidigeren und kontrollierteren Schwung ermöglichen. Die doppelt gefräste Schlägervorderseite sorgt für gleichbleibenden Aufprall, Balllauf und Distanzkontrolle. Das schwarze, entspiegelte Design macht die Sichtlinie deutlicher und vereinfacht dadurch die Ausrichtung des Putters beim Ansprechen des Balles. Der Oversize-Griff hat ein perforiertes Design.

Was bietet der Infinite Putter von Wilson Staff?

Der Infinite Putter soll das Putten vom Ansprechen des Balles bis zum Schlag einfacher machen. Die veränderte Gesichtsverteilung und das Schlägerdesign erlauben mehr Kontrolle auf den Grüns.

Technische Daten und weitere Infos

Model Windy City, MichiganAve, Grant Park, Lakeshore, South Side, The Bean
Lofts 3.0° 
Verstellbar nein
Rechts- und Linkshand Beides, abhängig vom Model
Damenversion ja (Windy City, The Bean)
Schaftoptionen Standard (Stahl)
Preis ab € 107
Erhältlich ab Januar 2018

Jetzt abstimmen!

Welches Equipment spielst Du? Jetzt hier abstimmen!

Weitere Produkte in der Kategorie Putter