Aktuell. Unabhängig. Nah.

Odyssey EXO Putter

Odyssey bringt zur Saison 2018 die EXO Putter auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Odyssey zeigt mit der Exo-Serie ein ganz neues Gesicht. Bekannte Modelle erstrahlen in neuen Farben, leicht veränderter Form und sehen futuristisch aus.

Was steckt im Odyssey EXO Putter?

Besonders viel Trägheit. Das ist das Motto der Serie. Durch die Verwendung von vielen diversen Materialien, konnte das Gewicht an die Extremitäten des Putters gelegt werden. Durch den hohen Trägheitswert sollen "dünn" getroffene Putts und nicht mittig getroffene Putts kaum an Länge verlieren.

Das White-Hot-Face-Insert, das nach Angaben von Odyssey eines der beliebtesten Schlagflächen jemals ist, wird mit der Microhinge-Technologie ausgestattet. Dadurch soll ein angenehmes Schlaggefühl mit lautem Sound hervorgerufen werden. Nebeneffekt: der Ball soll schnell starten.

Was bietet der Odyssey EXO Putter?

Fehlerverzeihung, und das in einem Putter. Durch den erhöhten MOI-Wert (Trägheit) wird Fehlerverzeihung geboten.

Zwei verschiedene Ausführungen sollen den Putter auf ihren Schwung anpassen. Die Face-Balanced-Variante ist besonders für Spieler geeignet, die zu viel rotieren. Der Putter bleibt somit gerader. Demgegenüber steht die Toe-Hang-Variante, die das Rotieren des Putters vereinfacht.

Technische Daten und weitere Infos

Varianten

#7
Rossie
Indianapolis

alle als Toe-Hang oder Face-Balanced

Face-Insert

White Hot mit Microhinge

Farben

Nur eine Farbmöglichkeit:
Schwarz, Rot und Weiß

Preis ab 399,00 €
Erhältlich ab 18.05.2018

Weitere Produkte in der Kategorie Putter