Ein Stück Golfgeschichte: Signiertes Ryder-Cup-Teamfoto zu versteigern
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ein Stück Golfgeschichte: Signiertes Ryder-Cup-Teamfoto zu versteigern

Unitedcharity versteigert ein handsigniertes Bild des legendären Ryder-Cup-Teams aus dem Jahre 2012 für einen guten Zweck.

Die Ryder-Cup-Sieger 2012: Handsigniertes Foto von Team Europa zu versteigern. (Foto: Unitedcharity)
Die Ryder-Cup-Sieger 2012: Handsigniertes Foto von Team Europa zu versteigern. (Foto: Unitedcharity)

Die Erinnerung an den Ryder Cup 2012 zaubert europäischen Golffans immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Zurecht, denn Team Europa gelang eines der größten Comebacks in der Geschichte des Turniers und triumphierte am Ende über die favorisierten Amerikaner. Unitedcharity, das größte Charity-Auktionsportal Europas, versteigert nun ein handsigniertes Bild des legendären europäischen Teams, welches beim Ryder Cup 2012 antrat und ermöglicht Ihnen damit, ein Stück Golfgeschichte zu erwerben. Der Erlös wird für einen guten Zweck gespendet

Der Ryder Cup 2012 und das "Miracle of Medinah"

Wenn man über die größten deutschen Sportmomente in diesem Jahrzehnt nachdenkt, springen deutschen Sportfans sofort verschiedene Szenen in den Kopf. Der Titel der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Brasilien 2014 und damit das Tor von Mario Götze, welches in unserer Nation einen Freudentaumel auslöste. Der NBA-Titel der Dallas Mavericks im Jahre 2011 mit Dirk Nowitzki als Superstar und damit die Bilder, wie Dirkuless das Spielfeld schon vor dem Ende der Partie Richtung Kabine verließ, weil er seine Tränen nicht verstecken konnte. Golfbegeisterten fällt noch ein weiterer dieser Momente ein: Das Miracle of Medinah.

Der 39. Ryder Cup fand im Jahre 2012 im Medinah County Club in den USA statt. Die Amerikaner rund um Tiger Woods und Phil Mickelson spielten grandioses Golf und erspielten sich im Laufe des Turniers einen Vorsprung von vier Punkten. Aus einer aussichtslos scheinenden Lage heraus drehte Team Europa spät im Turnier in den Einzelmatches auf. Sie zogen an den Amerikanern vorbei, tüteten das größte Comeback der Ryder-Cup-Geschichte auf fremden Boden ein und gewannen den Titel mit einem Punkt Vorsprung. Eine der entscheidenden Figuren dabei: Martin Kaymer. Der Mettmanner lochte den finalen Putt zum Sieg und ließ die Golffans in ganz Europa jubeln. Sehen Sie selbst:

Handsigniertes Bild der Ryder-Cup-Helden ersteigern

Unitedcharity ermöglicht Ihnen nun, ein Stück dieses historischen Golfmoments zu erwerben. Europas größte Anbieter für Charity-Auktionen versteigert eines von 30 handsignierten Bildern des europäischen Ryder-Cup-Teams aus dem Jahre 2012. Bis zum 16.12 läuft die Auktion noch. Der gesamte Erlös kommt der Nicolaidis YoungWings Stiftung zugute, einer Stiftung, die sich für jung verwitwete Personen und deren Kinder einsetzt.