Colin Montgomerie kommt in die Hall of Fame
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Colin Montgomerie wird in die Hall of Fame aufgenommen

Der Schotte wird im Mai 2013 in den illustren Kreis der World Golf Hall of Fame aufgenommen.

Große Ehrung: Der schottische Spitzengolfer Colin Montgomerie wird im Mai 2013 in die World Golf Hall of Fame aufgenommen. Der 49-Jährige hatte zwischen 1993 und 1999 siebenmal in Folge die Geldrangliste der European Tour gewonnen und holte 31 Titel. Außerdem hält Montgomerie nach wie vor den Rekord des besten Ryder-Cup-Einzelspielers mit einer Statistik von sechs Siegen und zwei Unentschieden - aus acht Teilnahmen in Folge seit dem Jahr 1991. In Celtic Manor 2010 führte er das europäische Team darüberhinaus als Captain zum Sieg.

Montgomerie geehrt

"Es ist eine wundervolle Überraschung zu hören, dass ich nächstes Jahr in die
World Golf Hall of Fame aufgenommen werden soll", kommentiert Montgomerie seine Ehrung. "Ich weiß, dass ich mich sehr glücklich schätzen kann, eine solch erfolgreiche Karriere mit dem Spiel verbunden zu haben, das ich liebe."