Champion Tour: Bernhard Langer spielte 18 Pars in Folge
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Champions Tour: Bernhard Langer spielt 18 Pars

Bernhard Langer beendet die Insperity Championship in Texas mit einer Even Par Runde und bleibt damit im Mittelfeld. 

Bernhard Langer spielte in der Finalrunde 18 Pars. (Foto: Getty)

Bernhard Langer hatte in der Finalrunde, aufgrund einer 77er und einer 72er Runde an den ersten beiden Spieltagen, keine Chance mehr auf eine Top-Platzierung auf dem Leaderboard. Der deutsche Oldie mit dem Broomstick Putter spielte heute erneut eine 72er Par-Runde und schloss das Turnier auf der Anlage von The Woodlands CC in Texas mit fünf über Par (221 Schläge) ab.

Par-Runde wie sie im Buche steht

Die heutige Par-Runde von Bernhard Langer ist zwar kein besonders herausragender Score, dennoch in ihrer Entstehung bemerkenswert. Der Mann, der im GC Augsburg das Golf spielen lernte, lochte auf jeder einzelnen Bahn - also 18 Mal - seinen Golfball zum Par ein. Seine Scorekarte hat deshalb keine Farbtupfer, die ein Unter- oder Über-Par Ergebnis normalerweise kennzeichnen. Sie strahlt ganz in weiß.

Hier geht es zum Leaderboard.