Adventures in Golf: Der zweiseitig bespielbare Golfplatz
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Adventures in Golf: Der zweiseitig bespielbare Golfplatz

Erik Anders Lang macht sich auch in der neuesten Staffel von "Adventures in Golf" auf die Suche nach den spektakulärsten Golfgeschichten.

Erik Anders Lang verschlägt es auf der Suche nach dem nächsten Golferlebnis in den Norden der USA. (Foto: YouTube / Skratch)
Erik Anders Lang verschlägt es auf der Suche nach dem nächsten Golferlebnis in den Norden der USA. (Foto: YouTube / Skratch)


Adventures in Golf geht in die nächste Runde und Erik Anders Lang macht sich wieder auf die Suche nach einem neuen Golf-Abenteuer. In seiner neusten Ausgabe besucht er einen der verrücktesten Golfplätze der Welt und reist dafür in den Norden Michigans. Dort angekommen, trifft sich Erik Anders Lang mit dem Leiter des zweiseitig bespielbaren Golfkurses, Rob Falconer, um zu verstehen, welches Konzept hinter dem einzigartigen Kurs im Forest Dunes Golf Club steckt.

"Wir haben nur 18 Grüns und 18 Fairways - aber trotzdem zwei Kurse"

Erik Anders Lang stellt bei seinem Ausflug an die Grenze Kanadas, umzingelt von den zahlreichen Seen die Michigan zu bieten hat, fest, dass es sich bei dem zweiseitig bespielbaren Kurs ausdrücklich nicht um einen, sondern um zwei Golfplätze handelt. "Wir haben nur 18 Grüns und 18 Fairways - aber trotzdem zwei Kurse", stellt Rob Falconer klar. An geraden Tagen wird der rote Kurs gespielt, im Uhrzeigesinn, und an ungeraden Tagen der schwarze Kurs, also gegen den Uhrzeigersinn. Das entscheidende 18. Loch des Vortages kann also nur 24 Stunden später der gemütliche Start auf die Runde darstellen.

Der "Loop" im Forest Dunes Golf Club war der erste, bzw. die ersten beiden Kurse in Amerika, die sich zweiseitig bespielen lassen. Von Dolf Digest wurde sowohl die schwarze Route, als auch die rote Route unter die Top 50 der öffentlichen Golfplätze in Amerika gewählt. Wie Erik Anders Lang das etwas andere Golferlebnis in Michigan empfindet, erfahren Sie hier:

Adventures in Golf

Die Skratch-Serie "Adventures in Golf" erzählt inzwischen bereits in der vierten Staffel die ungewöhnlichsten Golfgeschichten - die unkonventionellsten Arten des Golfspielens, die interessantesten Plätze und die spannendsten Menschen und Projekte in der Golfbranche weltweit - Erik Anders Lang trägt sie alle zusammen.