Adventures in Golf: Der einzige Golfclub Israels
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Adventures in Golf: Der einzige Golfclub Israels

Erik Anders Lang von "Adventures in Golf" macht sich wie gewohnt auf die Suche nach den spektakulärsten Golfgeschichten.

In dieser Episode von Adventures in Golf nimmt Erik Anders Lang den einzigen Golfclub in Israel unter die Lupe. (Foto: Getty)
In dieser Episode von Adventures in Golf nimmt Erik Anders Lang den einzigen Golfclub in Israel unter die Lupe. (Foto: Getty)

In der vierten Staffel von Adventures in Golf schreckt Erik Anders Lang nicht vor neuen, besonderen Golf-Abenteuern zurück. In der neuesten Ausgabe reist Lang in den Osten, um den einzigen Golfclub in Israel zu erkundigen. In Tel Aviv spielen die Menschen eher selten Golf, da diese Sportart dort weniger bekannt ist. Das ist auch der Grund, weshalb es im gesamten Land nur einen einzigen Golfclub gibt.

Golf in Israel

Der 1961 gegründete Golfplatz wurde im Jahr 2009 von Pete Dye re-designed und brachte so immer mehr Leute an das Golfspiel. Damit ist der Caesarea Golf Club der erste 18-Loch-Platz in Israel. Doch der einzige Platz besitzt dafür alles was das Herz begehrt: Ein Café, ein Spa und ein Gourmet-Restaurant, wodurch auch einige Nicht-Golfer dort Zeit verbringen. Gründe, weshalb man nicht mehr Golfplätze eröffnet, sind unter anderem Probleme, Land zu finden, zu teure Arbeit und zu wenig Verlangen der Regierung. Zeitweise gab es sogar einen zweiten Golfkurs in Irael, doch dieser wurde gegen Anfang des Jahres geschlossen. Bedauerlicherweise, hörten viele Golfer des Ga'ash Golfclubs daraufhin auf zu spielen, während die anderen vom Caesarea Golf Club aufgenommen wurden. Nun hat der Golfclub über 700 Mitglieder und die Anforderungen an den einzigen Platz im Lande sind dementsprechend hoch. Täglich wird der Platz gepflegt und für die Spieler besonders schön gestaltet. Dennoch ist die 18-Loch Runde, insbesondere die Back Nine, nicht leicht zu bewältigen, weshalb viele den Kurs als "Beast" bezeichnen. Inzwischen gibt es auf dem Caesarea Golf Club eine Golfakademie und kostenloses Golftraining für Kinder. Natürlich besticht eine Reise nach Israel neben dem Golfclub auch die Touristenstädte Tel Aviv und Jerusalem und dem Baden im toten Meer. Wie Erik Anders Lang den Rundgang rund um Golf in Israel erlebte, erfahren Sie hier:

Adventures in Golf

Die Skratch-Serie "Adventures in Golf" erzählt inzwischen bereits in der vierten Staffel die ungewöhnlichsten Golfgeschichten - die unkonventionellsten Arten des Golfspielens, die interessantesten Plätze und die spannendsten Menschen und Projekte in der Golfbranche weltweit - Erik Anders Lang trägt sie alle zusammen.