Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfclubs - AWGC-Golfclubs

Vorstellung AWGC-Golfclubs

Golfclubs, an denen der AWGC gespielt wird

Die besten Golfplätze in der Region AWGC-Golfclubs

Golfplätze in AWGC-Golfclubs

Spielerische Raffinessen und alle Herausforderungen des modernen Golfsports in einem landschaftlich reizvollen Ambiente zeichnen die Anlage aus.

Nördlich von Göttingen gelegen liegt mit dem Golf Club Hardenberg einer der schönsten Golfplätzen Niedersachsens.

Ein Freizeitresort mit 39 Spielbahnen - vor den Toren der Stadt Weimar im GolfResort Weimarer Land ist es möglich.

Die 18-Loch-Anlage des Golfclub Lauterhofen liegt in einer typischen Juralandschaft auf einem sehr hügeligen Gelände zwischen Mischwäldern im Lindeltal.

Dank mildem Wetter an beinahe allen Tagen im Jahr bespielbar ist die Anlage des Golf- und Landclub Schloß Liebenstein, die nicht nur deshalb wie geschaffen für den Golfsport ist.

Die 27-Loch Anlage des Golfclub Reischenhof liegt etwa 25 Kilometer südlich von Ulm bei Laupheim. Dort lassen sich drei abwechslungsreiche Kurse spielen.

Der Golf Club Föhr, der 1925 gegründet wurde, glänzt mit einer großen 27-Loch-Anlage.

Der Golfclub Zollmühle ist einer der schönsten und abwechslungsreichsten Golfplätze  in Mittelfranken.

Oberhalb des Twistesees, mitten in der sanften Hügellandschaft des Waldecker Landes und umgeben von der idyllischen Waldlandschaft Bad Arolsen, liegt die 9-Loch-Anlage mit einem weitflächig angelegten und für die Region einmaligen Trainingsareal.