Aktuell. Unabhängig. Nah.

TaylorMade M2 Fairwayhölzer

TaylorMade bringt zur Saison 2017 das M2 Fairwayholz auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die M2 Fairwayhölzer bedienen sich der Technologien und Neuerungen bei ihren "großen Brüdern", den Drivern.  Genau wie der Driver verfügt das M2 Modell über die neue Geocoustic-Technologie. Zudem verfügt das Fairwayholz über eine 6-Schichten-Kohlefaserkrone, welche für zusätzliche Gewichtseinsparungen sorgt.

Mehr Stabilitität durch Geocoustic-Konstrukion

Ähnlich verhält es sich mit den Hybriden bzw. den Rescue-Schlägern der M-Serie. Auch hier wurde die Geocoustic-Konstruktion, welche für mehr Stabilität sorgt, in die Schläger verbaut. Das Rescue richtet sich vor allem an durschnittliche Golfer, welche eine Alternative zu langen Eisen suchen. Die Rescues kommen mit 19°, 22°, 25° und 28° Loft. 

Das M2 Fairwayholz kostet 279 Euro. Das M2 Rescue liegt bei 229 Euro. 

 

Weitere Produkte in der Kategorie Fairwayholz