Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ping G Le Damen Fairwayholz

Ping bringt zur Saison 2017 das G Le Fairwayholz auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die Ping G Le Fairwayhölzer sind speziell auf die Bedürfnisse der Golferinnen zugeschnitten und bedienen sich dabei nichtsdestotrotz der Technologien aus dem sehr erfoglreichen G Herrenmodell.

Ping G Le Fairwayhölzer sind leichter und einfacher zu spielen

Die Unterschiede zum Herrenmodell lassen sich lediglich beim Gewicht und der Verteilung des Gewichts ausmachen. So verfügen die Fairwayhölzer über eine sehr dünne Schlagfläche, die von einer ebenfalls dünnen Schlägerkopfkrone abgerundet wird. Diese Gewichtseinsparungen sollen es den Damen ermöglichen, den Ball, egal ob vom Tee oder vom Boden, schneller und einfacher in die Luft zu bekommen. Zusätzlich bedingen die dünneren Flächen und der allgemein leichtere Schlägerkopf eine höhere Ballgeschwindigkeit auch bei niedrigeren Schlägerkopf- und Schwunggeschwindigkeiten. Der MOI-Wert kann darüber hinaus erhöht werden, was zu mehr Länge und mehr Fehlerverzeihbarkeit führen kann.

Die Fairwayhölzer werden standardmäßig mit einem Ping ULT 230 Graphitschaft angeboten, der in den Varianten Lite und Ultra Lite erhältlich ist. Die G Le Hölzer können in den Varianten 3, 5, 7 und 9 mit den Lofts 19.0º, 22.5º, 26.0° und 30.0º erworben werden. Jedes Fairwayholz ist ab dem 01. Februar 2017 für 225,00 Euro erhältlich und sollte bei Interesse auf jeden Fall getestet und ggf. gefittet werden.

Weitere Produkte in der Kategorie Fairwayholz