Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ecco S-Drive

Ecco Golf bringt zur Saison 2017 die S-drive Schuhe auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Im Gegensatz zu einem traditionellen Golfschuh hat der S-DRIVE einen sockenähnlichen Oberschuh, mit weniger Ösen und ohne eine Zehenkappe. Diese neue und außergewöhnliche Konstruktion soll für eine komfortable Passform sorgen, die sich perfekt an den Fuß anpasst.

Das leichte Mesh-Obermaterial in Verbindung mit Microfasern soll für Stabilität bei gleichzeitiger Flexibilität sorgen. Ein weiteres Merkmal der S-DRIVE Kollektion sind seine außergewöhnlichen Farbkombinationen. Im Zusammenspiel mit dem Leisten, der von einem Laufschuh inspiriert ist, und einer Zwischensohle die eine Verstärkung für mehr Stabilität beinhaltet, soll der S-DRIVE für perfekten Halt des Fußes beim gesamten Schwung sorgen. Die asymmetrische Schnürung verspricht laut Ecco zusätzlich bestmögliche Unterstützung und Stabilität ohne Kompromisse beim Komfort einzugehen. Die herausnehmbare Ledereinlegesohle ermöglicht bei Bedarf zusätzliche Weite.

Chef-Designer Andrzej Bikowski ist überzeugt

“Die Golfwelt hat bisher noch nichts gesehen, was mit dem ECCO S-DRIVE vergleichbar wäre. Das Konzept hinter diesem Schuh ist gänzlich neu und alles andere als gewöhnlich. Wir haben uns von den besten Funktionen aus dem Laufschuhbereich inspirieren lassen und einen komplett neuen Golfschuh entwickelt. Einen Schuh den es bisher in dieser Art noch nicht gab und der hervorragend funktioniert. Er vereint Alles, was der ambitionierte Golfer braucht: Stabilität, Funktionalität und ECCOS sprichwörtlichen Komfort.”

In dem Schuh laufen einige von Ecco entwickelte Technologien zusammen. Dazu gehört die direktangespritzte TPU Laufsohle mit der E-DTS Technologie, welche für die richtige Traktion sorgen soll und Eccos Hydromax Technologie verspricht angenehm trocken Füße bei jedem Wetter.

Weitere Produkte in der Kategorie Schuhe