Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cleveland CBX 2 Wedge

Cleveland bringt zur Saison 2019 das CBX 2 Wedge auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Das Cleveland CBX 2 Wedge richtet sich an alle Spieler, die mit Cavity Back Eisen unterwegs sind, demnach fast alle. Da viele Golfer Probleme mit den zu dünnen und zu sportlichen Blade Wedges haben, wurden die Cleveland CBX 2 Wedges gezielt für diese Zielgruppe entwickelt.

Was steckt in den Cleveland CBX 2 Wedge?

Fehlerverzeihung! In diesen Wedges stecken eine Menge an Technologien, die Fehler reduzieren und kaschieren sollen. Fette, dünne oder sockertierte Schläge mit Wedges sind zwar sehr gefürchtet, treten aber trotzdem häufig auf. Aus diesem Grund wurden diese Wedges entwickelt. Die Fehlerverzeihung, die in Eisen und anderen Schlägern schon längst angekommen ist, findet mit den Wedges von Cleveland nun auch Einzug im kurzen Spiel.

Mit einer hohlen Cavity Konstruktion beginnen die unterstützenden Technologien. Eine hohle Kammer in der Nähe der Ferse und einem Gewicht in der Spitze des Schlägers maximieren die Trägheit und somit die Fehlerverzeihung.

Für das Gefühl wurde auch gesorgt. Ein Gelback adsorbiert ungewünschte Vibrationen. Außerdem ist der Schwerpunkt weit in Richtung Spitze gerutscht. An der Kante, dem Hosel und der Sohle wurde Gewicht getauscht, um den Schwerpunkt zu verändern. Dort werden schlichtweg mehr Bälle erwischt, sodass auch der SweetSpot häufiger getroffen wird.

Im kurzen Spiel braucht man Spin. Deswegen wird hierauf natürlich nicht verzichtet. Die vierte Generation Rotex wurde in die Wedges gefräst, geschnitzt und gelasert.

Egal welcher Spielstärke Sie angehören, Vielseitigkeit im kurzen Spiel ist immer von Nöten. Schläger etwas aufdrehen im Sand, Schlagfläche square und Hände nach vorne beim Chippen oder unter dem Ball durchrutschen bei Flop-Shots - ein Wedge muss einige Schläge ermöglichen. Aufgrunddessen wurden die Sohlen für die jeweiligen Aufgaben gewählt.

In den Wedges mit weniger Loft liegt eine V-Sohle vor, die besonders bei vollen Schlägen nützt. Bei den Wedges mit 58° und 60° gibt es die C-Sohle, die Öffnen und Schließen der Schlagfläche vereinfacht. Mit der S-Sohle sind Sie im Sand gut aufgehoben, denn zusätzlicher Bounce bei diesen Wedges hilft Ihnen im Bunker.

Was bieten die Cleveland CBX 2 Wedge?

Trotz der ganzen spielunterstützenden Eigenschaften, der hohlen Konstruktion und dem Cavity Back behält das Wedge die klassische Optik bei. Eine kleine Top-Line, eine kompakte Form und ein nicht sichtbares Cavity Back vermitteln ein gutes Gefühl beim Spielen.

Außerdem bieten diese Wedges einen fließenden Übergang zwischen Ihren Game Improvement Eisen zu den Wedges. Bei den üblichen Blade-Wedges liegen extreme Sprünge in Gewicht, Form und Schwunggewicht vor - das Drama ist vorprogrammiert. Mit den Cleveland CBX 2 Wedges passiert dies nicht, denn diese wurden extra angepasst, um einen geschmeidigen Fluss im Schlägersatz beizubehalten.

Technische Daten und weitere Infos

Lofts
  • 46°
  • 48°
  • 50°
  • 52°
  • 54°
  • 56°
  • 58°
  • 60°
Verstellbar Nein
Variationen Version für Damen, jedoch andere Lofts und nur mit Graphitschaft
Rechts- und Linkshand

Beides

Schaftoptionen

Steel Dynamic Gold 115 Wedge

Graphite Rotex Precision GrpahiteWedge Flex

Graphite Women’s Action Ultralite 50 Wedge Flex (Damen)

Preis

Stahlschaft: 149,99€

Graphitschaft: 159,00 €

Erhältlich ab 14.09.2019

Weitere Produkte in der Kategorie Wedge