Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Caro Masson beim Solheim Cup 2019

Saisonstart auf der PGA Tour, Solheim Cup in Gleneagles, European Tour in den Niederlanden. Die Woche ist voll mit Highlights.

Caro Masson geht beim Solheim Cup 2019 als einzige deutsche Spielerin an den Start. (Foto: Getty)
Caro Masson geht beim Solheim Cup 2019 als einzige deutsche Spielerin an den Start. (Foto: Getty)

Während die PGA Tour in die neue Saison startet, geht es auf der European Tour vor den Toren Amsterdams weiter. In Gleneagles, Schottland, findet der Solheim Cup statt, bei dem die europäischen Damen den Titel auf heimischen Boden holen wollen. Die Wochenvorschau im Überblick:

Solheim Cup 2019

Vom 13. bis zum 15. September findet der Solheim Cup 2019 statt. In Gleneagles, Schottland, triumphierten schon die europäischen Herren 2014 den Ryder Cup, nun wollen die Damen den Titel von den Amerikanerinnen zurückerobern, die 2015 und 2017 gewannen. Aus deutscher Sicht dürfen sich die Fans auf Caro Masson freuen. Die 30-Jährige ist bereits zum vierten Mal in Folge dabei und führte das Team Europa 2013 zum Titel. Am Freitag und Samstag werden morgens Foursomes und mittags Fourballs gespielt, Sonntag stehen dann 12 Einzelpartien auf dem Plan.


Solheim Cup 2019
Platz Gleneagles, Schottland
Preisgeld -
Titelverteidiger Team USA
Headliner Team USA: Lexi Thompson, Nelly Korda, Danielle Kang

Team Europa: Carlota Ciganda, Charley Hull, Georgia Hall

Deutschsprachige Starter Caro Masson

PGA Tour: A Military Tribute at The Greenbrier

Die PGA Tour startet in die neue Saison. Das A Military Tribute at The Greenbrier findet in West Virginia statt und gibt den Startschuss für die neue Spielzeit. Viele namhafte Profis machen noch Urlaub und steigen erst in den kommenden Wochen wieder ins Spielgeschehen ein. Aus den Top 10 der Welt ist einzig Bryson DeChambeau dabei.

PGA Tour  A Military Tribute at The Greenbrier
Platz The Old White TPC, White Sulphur Springs, West Virgina (USA)
Preisgeld 7,5 Mio. US-Dollar (ca. 6,78 Mio. Euro)
Titelverteidiger Kevin Na
Headliner Bryson DeChambeau, Viktor Hovland, Bubba Watson
Deutschsprachige Starter Alex Cejka

European Tour: KLM Open

Einmal im Jahr steht auch ein Event der European Tour in den Niederlanden an: Die KLM Open. Vor den Toren Amsterdams treffen sich die Spieler im "The International" und kämpfen um ein Gesamtpreisgeld von zwei Millionen Euro. Mit von der Partie sind auch fünf deutsche Starter. Wo und wie Sie das Event verfolgen können, erfahren Sie hier:

European Tour KLM Open
Platz The International, Amsterdam, Niederlande
Preisgeld 2,0 Mio. Euro
Titelverteidiger Ashun Wu
Headliner Patrick Reed, Sergio Garcia, Lee Westwood
Deutschsprachige Starter Martin Kaymer, Max Kieffer, Marcel Siem, Max Schmitt, Bernd Ritthammer; Joel Girrbach (Schweiz)

Champions Tour: The Ally Challenge

Nach zwei Wochen Pause treffen sich die Spieler der Champions Tour zur Ally Challenge im amerikanischen Michigan. Bernhard Langer, auch "Mr. Consistency" genannt, will Titel Nummer 41 dingfest machen.

Champions Tour The Ally Challenge
Platz Warwick Hills G&CC, Grand Blanc, Michigan (USA)
Preisgeld 2,0 Mio. US-Dollar (ca. 1,8 Mio. Euro)
Titelverteidiger Paul Broadhurst
Headliner Vijay Singh, Fred Couples, Darren Clarke
Deutschsprachige Starter Bernhard Langer

Challenge Tour: Open de Portugal

Noch sechs Events, ehe das große Finale auf der Challenge Tour naht. Bei der Open de Portugal kämpfen die Profis weiter um Punkte, die sie für die nächste Saison auf der European Tour qualifizieren könnten. Mit reichlich Selbstvertrauen dürfte Sebastian Heisele zur Open de Portugal reisen, da er jüngst sein erstes Turnier auf der Challenge Tour gewann.

Challenge Tour Open de Portugal
Platz Morgado G&CC, Portimao, Portugal
Preisgeld 200.000 Euro
Titelverteidiger Dimitros Papadatos
Headliner Darius van Driel, Jack Senior
Deutschsprachige Starter Deutschland: Dominic Foos, Moritz Lampert, Marcel Schneider, Alexander Knappe, Philipp Mejow, Jonas Kölbing, Sebastian Heisele

Schweiz: Benjamin Rusch, Mathias Eggenberger, Raphael de Sousa

Österreich: Martin Wiegele, Sebastian Wittmann, Timon Baltl



Cleveland CBX 2 Wedges - Helfer in der Not?

Wir suchen drei Tester der Golf Post Community, um den neuen Cleveland CBX 2 Wedges auf den Zahn zu fühlen. Halten die Schläger, was Cleveland verspricht? Sie finden es heraus!

JuCad Aquastop Cartbag sichern!

Sichern Sie sich das JuCad Bag Aquastop in der Farbe Ihrer Wahl im Wert von 360€! Einfach die Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon sind Sie dabei!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab