Ein außergewöhnliches Turnier: Drei Golfplätze an einem Tag!
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ein außergewöhnliches Turnier: Drei Golfplätze an einem Tag!

Der Presse Golf Club aus München hat sich eine große Aufgabe gestellt: Ein Turnier über drei unterschiedliche Golfplätze - an einem Tag.

GC St. Eurach mit Bergkulisse. (Foto: Peter v. Oppen
GC St. Eurach mit Bergkulisse. (Foto: Peter v. Oppen)

Drei Golfplätze an einem Tag! Manche haben sich vielleicht einmal gefragt, ob so etwas überhaupt gehen kann. Aber der Presse Golf Club aus München hat es am 6. Juli in der Nähe vom Starnberger See geschafft.

Drei Golfplätze an einem Tag

Um 8.10 Uhr ging es zu diesem außergewöhnlichen Turnier an den Start im Golfclub Tutzing. Der abwechslungsreiche Golfplatz bietet ein reizvolles Nebeneinander von leicht hügeliger Landschaft mit altem Baumbestand und liebevoll gestalteten Golfbahnen mit natürlichen Wasserhindernissen.

Nach 9 Löchern gegen 11 Uhr Weiterfahrt zum Golfplatz Hohenpähl, der glücklicherweise nur 10 Minuten entfernt liegt. Zwischen Starnberger See und Ammersee, auf dem Gelände des alten Gutshofes von Hochschloß Pähl erstreckt sich die Golfanlage – mit Jahrhunderte alten Bäumen und teilweise Blick bis zur Zugspitze. Dort gab es auf der Terrasse eine kurze kulinarische Mittagspause, bevor es dann frisch gestärkt auf die zweite 9-Loch-Runde ging. Trotz Mittagshitze waren die Turnier-Ergebnisse kaum schlechter als morgens in Tutzing.

GC Tutzing mit Starnberger See. (Foto: Peter v. Oppen)

GC Tutzing mit Starnberger See. (Foto: Peter v. Oppen)

Tutzing, Hohenpähl und St. Eurach

Die Fahrt zum dritten Golfplatz in St. Eurach war etwas länger - rund 30 Minuten. Somit eine kleine Erholungspause, bevor es gegen 16 Uhr auf die Abschlussrunde ging. Der 1973 eröffnete Parkland-Kurses von Donald Harradine liegt inmitten einer wahren Bilderbuchlandschaft! Diese grandiose Kulisse von St. Eurach – mit Blick auf die zackigen Bergspitzen des Karwendelgebirges – ist in Deutschland praktisch einzigartig. Gerade bei Sonnenuntergang bleibt der Blick von der Clubhaus-Terrasse mit dem sensationellen Panorama sicher lange in Erinnerung.

Bei dieser tollen Stimmung wurden die Turnier-Ergebnisse verlesen: Sieger wurde Herbert Steffe mit 34 Brutto-Punkten, er erreichte netto sogar 57 Punkte und bekam damit den großen 3-Club-Pokal überreicht.

Text: Peter von Oppen



Titan Golf - zwei Wedges im Gewinnspiel

Extremer Spin für jeden Golfer - das verspricht Titan Golf mit den Razorback SD-1 Milled Wedges. Im aktuellen Gewinnspiel können Sie sich zwei dieser Spin-Monster sichern.

Die Allianz Greenfee-Wochen mit dem GC Starnberg

Während der Allianz Greenfee-Wochen verlosen wir wöchentlich Tee-Time Gutscheine für einen Flight. Mitmachen ist ganz einfach, Sie müssen eine Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon nehmen Sie an der Verlosung teil. Heute gibt es den Gutschein für den GC Starnberg. Viel Erfolg!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab