Tiger Woods tritt im Sonderformat gegen Rory McIlroy an
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Tiger Woods tritt im Sonderformat gegen Rory McIlroy an

Im Oktober lädt die PGA Tour den Masters-Champion und den FedEx-Cup-Sieger sowie zwei weitere Golfstars zum direkten Duell der "Japan Skins" ein.

Im Oktober treten die zwei Champions im Duell gegeneinander an. (Foto: Getty)
Im Oktober treten die zwei Champions im Duell gegeneinander an. (Foto: Getty)

"The Challenge: Japan Skins" bringt im nächsten Monat vier Top-Golfspieler aus vier verschiedenen Kontinenten zusammen, die als Pre-Match vor der Zozo Championship der PGA Tour terminiert ist und so im spannenden Skins Game das erste offizielle, japanische PGA-Tour-Event eröffnet.

The Challenge: Woods und McIlroy im Skins Game

Ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen ist hier vorprogrammiert, denn der Masters-Sieger Tiger Woods tritt gegen den FedEx-Cup-Champion und den Player Of The Year Rory McIlroy an. Dazu kommen der mehrfache PGA-Tour-Sieger Jason Day und der Einheimische Hideki Matsuyama, um das Match erst so richtig spannend zu machen. Der hochkarätige Wettbewerb findet, ebenso wie die Zozo Championship, im Accordia Golf Narashino Country Club im japansichen Chiba statt. Los geht das Event außerhalb des Golfkalenders am 21. Oktober um 13 Uhr Ortszeit. Ziel ist es, "vier der besten Spieler der Welt, die auch an der Zozo Championship teilnehmen, in einem spannenden Wettbewerbsformat zusammen zubringen, der das Publikum rund um den Globus begeistern wird".

Angekündigt wird das Match mit besonderen Herausforderungen und Überraschungen inklusive Abschluss im Flutlicht. Besonders wird das ganze Skin Game jedoch durch den verführerischen Modus: Jedem einzelnen Loch wird im Laufe des Wettbewerbs ein Geldwert zugewiesen, der in der Regel im Laufe der Runde steigt. Die Spieler müssen ein Loch alleinig gewinnen, andernfalls steigt der Gewinn für das folgende Loch um den Betrag des vorherigen Lochs. Die Fans dürfen also von einem intensiven und spannendem Golfspiel ausgehen.

Rory McIlroy bleibt auf Titeljagd

Tiger Woods selbst war zuletzt vor 13 Jahren in Japan und äußert sich optimistisch: "Ich war seit 2006 nicht mehr in Japan und die Golffans dort gehören zu den besten der Welt. Es ist ein einzigartiges Format und ein Spitzenfeld mit Rory, Jason und Hideki. Ich kann es kaum erwarten gegen sie anzutreten".

Der Spieler des Jahres 2019 Rory McIlroy sieht gute Chancen und möchte unbedingt den Titel erobern: "Es gibt so viele lustige Elemente in 'The Challenge', sodass ich diesen Titel mit nach Hause nehmen möchte - mit Hideki auf seinem Heimplatz zu spielen; Tiger, der mit einer grünen Jacke nach Japan zurückkehrt - die Motivation ist sicherlich für mich da und ich bin ein großer Fan des Skins-Formats. Ich liebe es, wie es angreifendes Spiel belohnt und denke, es passt ganz gut zu meinem Spiel".



Auch Hideki Matsuyama entgegnet seinem "Heimspiel" mit großer Vorfreude. "Es ist eine große Ehre für mich, mit diesen Jungs vor heimischer Kulisse zu spielen. Ich werde für die Unterstützung der Fans in Japan dankbar sein, aber mit der Popularität von Tiger, Rory und Jason weiß ich, dass sie auch stark unterstützt werden, wo immer sie spielen. Es ist erstaunlich, dass diese großen Champions in Japan spielen und so viel tun, um das Spiel in meinem Heimatland zu fördern und auszubauen, aber Sie können sicher sein, dass ich versuchen werde, sie auf dem Platz zu schlagen", so der 27-jährige.