RSM Classic: Kevin Kisner führt nach dem dritten Tag, Cejka auf 4
Aktuell. Unabhängig. Nah.

RSM Classic: Alex Cejka voll in Fahrt!

Kevin Kisner erobert den Spitzenplatz der RSM Classic zurück. Alex Cejka gelingt erneut eine fabelhafte 67er Runde.

Gute Drives halfen Alex Cejka auch am Moving day der RSM Classic zu einer Top-Platzierung. (Foto: Getty)
Gute Drives halfen Alex Cejka auch am Moving day der RSM Classic zu einer Top-Platzierung. (Foto: Getty)

Nach einer fulminanten 64er Runde - inklusive einem nur um Zentimeter verfehlten Hole in One - eroberte Kevin Kisner am Moving Day der RSM Classic erneut die Spitze des Leaderboards. Damit liegt der US-Amerikaner bereits mit drei Schlägen Vorsprung vor seinem Namensvetter Kevin Chappell.

Gleich dahinter reiht sich Graeme McDowell in die Riege der Führenden, und dass obwohl er einen Strafschlag kassierte, weil er seinen Ball zur Reinigung in der Mitte des Fairways aufgehoben hatte. Er tritt am Finalsonntag in Sea Island, Georgia, zum Gewinnn seines zweiten aufeinanderfolgenden Turniers an. Der Nordire hatte in der letzten Woche bereits bei der OHL Classic gesiegt.

Alex Cejka weiterhin konzentriert

Kurz vor seinem 46. Geburtstag Anfang Dezember dreht der gebürtige Tscheche richtig auf. Alex Cejka startete aus den Top 5 des Leaderboards der RSM Classic in den Moving Day und behauptete diese Stellung auch am Moving Day souverän. Eine erneute 67er Runde - wie schon an den Tagen zuvor - beförderte Cejk auf den vierten Platz.

Vor allem das nahezu perfekte Driving und eine an den letzten beiden Turniertagen hervorragende GIR-Quote bescherten dem deutschen Pro zahlreiche Birdie-Möglichkeiten. Einzig das Putting ist noch ausbaufähig. Dann steht einem erneuten Top-Ergebnis nach dem zweiten Rang bei der Shriners Hospitals for Childrens Open im Oktober nichts mehr im Wege.

Toilettenpapier-Skandal noch nicht aufgeklärt

Am Freitag wurde Major-Champion Zach Johnson, der in Sea Island lebt, Opfer eines gemeinen Toilettenpapier-Angriffs auf sein Haus. Hauptverdächtiger ist Tour-Spaßvogel Matt Kuchar, der sich jedoch ahnungslos zeigte: "Das finde ich schrecklich. Ich bin unschuldig. Ich bin total unschuldig." Zach Johnson selber hat Kuchar jedoch immer noch unter Verdacht: "Wir haben Leute, die ich des Falles angenommen haben. Ich will, dass alles aufgeklärt wird. Es wird nicht schön ausgehen. Ich finde Scherze lustig, aber das geht zu weit!", schmunzelte der US-Amrikaner im Interview.

Zwischenergebnis der RSM Classic

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
1 Kevin Kisner -6 -16
2 Kevin Chappell -2 -13
3 Graeme McDowell -5 -12
4 Alex Cejka -3 -11
T5 Jeff Overton -4 -10
T62 Davis Love III -1 -3

Stand vom 2015-11-21 21:47:04



Die Allianz Greenfee - Wochen mit dem Golfclub Schönbuch

Während der Allianz Greenfee-Wochen verlosen wir wöchentlich Tee-Time Gutscheine für einen Flight. Mitmachen ist ganz einfach, Sie müssen eine Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon nehmen Sie an der Verlosung teil. Heute gibt es den Gutschein für den Golfclub Schönbuch. Viel Erfolg!

The Open Gewinnspiel: Signiertes Wilson Staff Tour Bag sichern!

Sie wollen wissen, wie ein Tourspieler sich fühlt? Passend zur Open Championship 2019 im Royal Portrush Golf Club verlosen wir zusammen mit Wilson ein handsigniertes original Wilson Staff Tour Bag! Machen Sie mit!

Schlagworte:



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab