Scott Hend gewinnt Hong Kong Open
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Hong Kong Ding Dong – Scott Hend feiert ersten Sieg auf ET

Scott Hend aus Australien kann sich freuen: er gewinnt die Hong Kong Open und damit sein erstes Turnier auf der European Tour.

Der Australier Scott Hend kann seinen ersten Sieg auf der European Tour verbuchen. Er gewinnt im Playoff nach nur einem Extraloch. (Foto: Getty)

Während sich Pros wie Henrik Stenson in London aufhalten, um dort beim Volvo World Match Play gegeneinander anzutreten, ging ein anderes Turnier der European Tour bereits zu Ende. Dies liegt daran, dass zwischen London und Hong Kong ein Zeitunterschied von acht Stunden herrscht. Den ersten Platz der Hong Kong Open sicherte sich Aussie Scott Hend, der im Playoff gegen Angelo Que von den Phillippinen die Nerven behielt.

Scott Hends erster Sieg auf der European Tour

Für Scott Hend bedeutet der Sieg bei der Hong Kong Open gleichzeitig seinen ersten Gewinn auf der European Tour. Normalerweise ist er auf der Tour of Australasia zu Hause. Auf der Web.com Tour versuchte er im August, eine Karte für die PGA Tour zu erspielen. Er scheiterte jedoch viermal am Cut. "Well those 4 weeks I wish to forget very fast", schrieb der Australier auf seiner Homepage. Dies ist ihm anscheinend gelungen, denn vier Runden in den 60ern bei der Hong Kong Open können sich sehen lassen.

Ernie Els wird Fünfter

Auch Golfurgestein Ernie Els aus Südafrika hatte sich noch Chancen auf den Sieg bei der Hong Kong Open ausgemalt. Das Geburtstagskind des Turniers war als Führender in das Wochenende gestartet. Am Ende konnte Els die starke Leistung von Scott Hend jedoch nicht unterbieten. Bei -9 wird er geteilter Fünfter.

Das gleiche Schicksal ereilte auch Hends Landsmann Marcus Fraser. Er hatte vor dem Finaltag die Führung übernommen, musste dann jedoch eine 72er Runde verschmerzen, die seine gute Leistung an den Vortagen mit zwei 67er und sogar einer 65er Runde revidierte.

Die Highlights der Hong Kong Open

 

Hier geht es zum finalen Leaderboard!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Auf den Spuren von Fowler, DJ, Rahm, Rory und Day - Test von TaylorMade

Die TaylorMade TP5 und TP5x Golfbälle sollen dem Marktführer die Show stehlen. Melden Sie sich jetzt an, um als Tester ausgewählt zu werden.

Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Schlagworte:



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab