GC Schönbach: Fledermausalarm auf Baustelle
Aktuell. Unabhängig. Nah.

GC Schönbach: Fledermausalarm auf Baustelle

Auf der Driving Range des GC Schönbach kam bei Bauarbeiten eine erschrockene Fledermaus zum Vorschein.

Die Fledermausdame des GC Schönbuch. (Bildquelle: Claudia Rahn vom GC Schönbuch)
Die Fledermausdame des GC Schönbuch. (Bildquelle: Claudia Rahn vom GC Schönbuch)

Auf der Baustelle an der Driving Range kam es heute zu einem besonderen Einsatz: beim Abmontieren einer Holzverkleidung an der alten Trainerhütte kam eine erschrockene Fledermaus zum Vorschein. Unsere Handwerker handelten besonnen und richtig. In einem Schraubenkarton wurde die Rauhautfledermausdame umgehend nach Tübingen zu Doris & Gerhard Seifried gebracht, die sich seit 1995 in einem eigens eingerichteten Fledermauslazarett vorbildlich um gefundene oder verletzte Tiere kümmern, diese pflegen, um sie wieder auszuwildern.

Unsere Fledermausdame wog 6,7 g, schimpfte heftig als sie untersucht wurde, bekam zuerst eine Nährlösung, dann Wasser und nahm sogar anschließend einen Mehlwurm zu sich. Ein gutes Zeichen, sie wird jetzt von ihrem Ziehvater Gerhard Seifried gefüttert und von Parasiten befreit, bevor sie nach einer Flugprüfung wieder zurück in die Natur kann.

Nicht alle Fundlinge überleben, manche sind auf Lebensdauer flugunfähig, haben aber bei Herrn Seifried lebenslanges Wohnrecht. Er stellte mir unter anderem Frieda, eine Zweifarbenfledermaus und Hugo vor, der gar nicht begeistert von der Ruhestörung war, nach einigen Mehlwürmern aber sogar zu schnurren anfing. Das ist kein Scherz, er konnte schnurren!

Das Engagement von Doris & Gerhard Seifried ist einzigartig, selbstlos und vorbildlich. Mehr Informationen zur Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Baden-Württemberg finden Sie hier: https://www.agf-bw.de/.



Untenstehend ein Bild unserer Fundfledermaus sowie Schnappschüsse von Frieda und Hugo.

(Bildquelle: Claudia Rahn vom GC Schönbuch)

(Bildquelle: Claudia Rahn vom GC Schönbuch)

(Bildquelle: Claudia Rahn vom GC Schönbuch)

(Bildquelle: Claudia Rahn vom GC Schönbuch)

Quelle: Fledermausalarm auf Baustelle

Beschreibung GC Schönbuch

Das 110 Hektar große,1824 von der königlichen Hofdomänenkammer (heute Württembergische Hofkammer) erworbene Gut, wurde erst im Jahr 1989 in einen Golfplatz umgewandelt. Den Gästen des Golfclubs Schönbuch stehen mittlerweile zwei Golfplätze auf der Anlage zur Verfügung. Während dem 18-Loch-Platz nur Mitglieder eines eingetragenen Golfclubs spielen dürfen, können auf der öffentlichen 9-Loch-Anlage auch clubfreie Golfer jederzeit aufteen. Seit 2006 ist der Golfclub Schönbuch Mitglied der "The Leading Golf Courses of Germany".



Der Platz

Die 18-Loch-Anlage des Golfclubs Schönbuch ist mit einer Gesamtlänge von 6076 Metern vom Champions-Abschlag nicht unbedingt ein sehr langer Kurs, dennoch bietet der Platz einige andere Schwierigkeiten. Mit vielen Seen, Bachläufen und Teichen zeigt die Anlage ihre Schönheit in voller Pracht, lässt aber auch den ein oder anderen Golfer mal verzweifeln. Allein an sieben Bahnen befinden sie mal größere, mal kleinere Wasserhindernisse, die das Leben der Spieler schwer machen wollen. Es gibt aber auch einige kurze und leichte Bahnen auf der Anlage. Für Longhitter ist es an den Bahnen 4, 13 und 16 möglich das Grün bereits mit dem Abschlag zu erreichen und sich so einen Eagle-Putt zu ermöglichen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Die Allianz Greenfee - Wochen mit dem Golf Club Hubbelrath

Während der Allianz Greenfee-Wochen verlosen wir wöchentlich Tee-Time Gutscheine für einen Flight. Mitmachen ist ganz einfach, Sie müssen eine Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon nehmen Sie an der Verlosung teil. Heute gibt es den Gutschein für den Golf Club Hubbelrath. Viel Erfolg!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab