PGA Tour Champions: Bernhard Langer verpasst zweiten Sieg in Folge nur knapp
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Round-Up: Bernhard Langer verpasst zweiten Sieg in Folge nur knapp

Im Playoff der Chubb Classic auf der PGA Tour Champions setzt sich Miguel Angel Jiménez gegen Bernhard Langer und Olin Browne durch.

Bernhard Langer scheitert bei der Chubb Classic nur knapp am Spanier Miguel Angel Jimenez. (Foto: Getty)
Bernhard Langer scheitert bei der Chubb Classic nur knapp am Spanier Miguel Angel Jimenez. (Foto: Getty)

Ein stark aufspielender Bernhard Langer hat den zweiten Saisonsieg hintereinander nur knapp verpasst. Nachdem der deutsche Ausnahmespieler in der vergangenen Woche seinen ersten Titel im Jahr 2019 holte, unterlag er in dieser Woche nur knapp im Playoff. Miguel Angel Jiménez sicherte sich bei der Chubb Classic seinen siebten Tiel auf der PGA Tour Champions. Auf der Web.com Tour gewinnt Mark Hubbard sein erstes Turnier, für Max Rottluff bleibt nur ein Platz außerhalb der Top 50.

PGA Tour Champions: Bernhard Langer scheitert haarscharf an Miguel Angel Jiménez

Im Lely Resort in Naples, Florida, spielte Bernhard Langer besonders in Runde 2 fantastisches Golf. Ohne Schlagverlust und mit sieben Birdies schob sich "Mr. Consistency" nach einer 68 (-3) am ersten Tag vor dem Finale auf den geteilten vierten Rang. Mit einer weiteren 68er Runde am dritten und entscheidenen Tag lag er bei 13 unter Par auf dem geteilten ersten Rang mit seinen Konkurrenten Olin Browne und Miguel Angel Jiménez. Browne spielte Runden von 68,66 und 66, während Jiménez ebenfalls Ergebnisse von  68, 66 und 66 ins Clubhaus brachte. Da es nach 54 Löchern zu keiner Entscheidung kam, ging es für die drei Professionals in ein Playoff.

An Loch 18, einem knapp 400 Meter langen Par 4, leisteten sich sowohl Olin Browne als auch Bernhard Langer einen Fehler und mussten beide das Bogey hinnehmen. Für Langer war es erst der zweite Schlagverlust überhaupt in dieser Woche. Miguel Angel Jiménez hingegen spielte souverän das Par und sicherte sich seinen siebten Titel auf der PGA Tour Champions. "Ich arbeite hart, trainiere und gehe ins Fitnessstudio, abgesehen vom Rauchen und Trinken", sagte Jimenez nach dem Triumph. "Das ist es, was ich gerne tue. Ich liebe es, Golf zu spielen. Für mich ist Wettkampf mein Leben. Ich gehe zu jedem Wettbewerb, ich möchte gewinnen. Dafür arbeite ich", machte der Spanier deutlich.

Web.com Tour: Mark Hubbard siegt, Max Rottluff mit schwacher Schlussrunde

In Lakewood Ranch (Florida) trafen sich die Profis der Web.com Tour zur LECOM Suncoast Classic. Wie fast jede Woche auf der amerikanischen Nachwuchstour, war auch Max Rottluff mit von der Partie. Der 26-Jährige begann auf dem Par-72-Kurs an den ersten beiden Tagen ordentlich und spielte Runden von zwei und vier unter Par. Ab dem Moving Day lief es dann nicht mehr ganz so gut für den Düsseldorfer und er brachte Runden von 72 und 74 ins Clubhaus. Mit einem Gesamtergebnis von -4 schließt er das Turnier als 61. ab.

Gleich 22 Schläge besser als Rottluff spielte  Mark Hubbard. Der Amerikaner war in dieser Woche nicht zu stoppen und zeigte eine bärenstarke Performance. Nach vier Runden (65, 66, 64, 67) gewann er mit zwei Schlägen Vorsprung auf Landsmann Maverick McNearly sein erstes Web.com Tour Turnier.



Die Allianz Greenfee - Wochen mit dem Golf Club St. Leon-Rot

Während der Allianz Greenfee-Wochen verlosen wir wöchentlich Tee-Time Gutscheine für einen Flight. Mitmachen ist ganz einfach, Sie müssen eine Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon nehmen Sie an der Verlosung teil. Heute gibt es den Gutschein für den Golf Club St. Leon-Rot. Viel Erfolg!

JuCad Carbon Handwagen im Wert von 890€ gewinnen!

Gewinnen Sie einen dreirädrigen JuCad Carbon-Handwagen im Farbdesign Ihrer Wahl im Wert von 890€! Beantworten Sie einfach die Gewinnspielfrage korrekt und schon sind Sie im Lostopf. Viel Glück!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab