McIlroy besiegt Woods am Lake Jinsha
Aktuell. Unabhängig. Nah.

McIlroy besiegt Woods am Lake Jinsha

Das Showmatch hat sich als knappe Angelegenheit entpuppt: Rory McIlroy besiegt Tiger Woods in China mit einem Schlag.

Es war als Duell der Giganten angekündigt, der Weltranglistenerste trifft auf den Zweiten, der König auf seinen Thronfolger, schlichtweg der Kampf der Generationen. Im Endeffekt sorgten bei der PR-Aktion in China nur die Gespräche der beiden Stars für Unterhaltungswert.

Woods lief McIlroys Vorsprung hinterher

Zum Sportlichen: Unter einer dicken Wolkendecke duellierten sich die vermutlich besten Golfspieler der Moderne über 18 Loch in Zhengzhou am Lake Jinsha. McIlroy begann furios mit jeweils einem Birdie an den ersten drei Löchern. An diesem Vorsprung sollte sein Widersacher zu knabbern haben. Woods gelang nur an Loch 3 ein Birdie und lief im gesamtem Match einem Rückstand hinterher. Doch der Tiger kämpfte sich noch einmal heran: An Loch 9 gelang ihm das Birdie und an Loch 12 chippte Woods den Ball vom Rough zum Par und war nur noch einen Schlag zurück. Auf den letzten drei Löcher spielten beide Akteure Par. So notierte McIlroy eine 67 (-5) und Woods eine 68 (-4) -- reichlich unspektakulär für das Duell der Duelle.

Die Stars trugen Mikros: Kein Schwätzchen blieb geheim

Für den größten Unterhaltungswert sorgten die Gespräche der beiden Superstars, denn sie gingen verkabelt und somit für jeden hörbar über den Platz. Nachdem sie anfangs über das Equipment palaverten, schnappte sich McIlroy an Loch 4 ein Eisen von Woods und simulierte ein paar Probeschwünge. Wenige Löcher später sprachen beide über den Spin der Bälle und schürten damit weiter Gerüchte um McIlroys eventuellen Herstellerwechsel zu Nike. Ein Schelm, der dabei Böses denkt.

Für Rory McIlroy war das Match gegen sein Idol insgesamt eine nervenraubende Angelegenheit: "Für mich war es ein sehr aufregender Tag und es ging über den ganzen Tag sehr eng zu." Der 23-Jährige hielt in erster Linie seinen guten Start ausschlaggebend für den Gewinn: "Ich hatte einen kleinen Vorteil mit den drei Birdies am Anfang. Als Tiger an der 9 das Birdie spielte, wurde es nochmal sehr eng. Doch ich habe die Nerven behalten."

Beide Superstars versuchen nach der anstrengenden Turnierwoche etwas abzuschalten. McIlroy fliegt in der nächsten Woche zum Tennisturnier nach Bulgarien,um seine Freundin Caroline Wozinacki zu unterstützen, während Woods für PR-Angelegenheiten in Singapur unterwegs ist.



Titan Golf - zwei Wedges im Gewinnspiel

Extremer Spin für jeden Golfer - das verspricht Titan Golf mit den Razorback SD-1 Milled Wedges. Im aktuellen Gewinnspiel können Sie sich zwei dieser Spin-Monster sichern.

Callaway Fitting bei der PEO2019 gewinnen!

Gewinnen Sie ein Callaway "Tour Experience" Fitting bei der Porsche European Open 2019 in Hamburg inklusive Tagesticket für die PEO!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab